Schlagwort: Continental

29.07.2020 - 06:57

Contis Supercomputer trainiert KI-Systeme

Continental hat in einen eigenen Nvidia InfiniBand-verbundenen DGX-Supercomputer für künstliche Intelligenz (KI) investiert. Dieser wird seit Anfang 2020 in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main betrieben und stellt Entwicklern an Standorten weltweit sowohl Rechenleistung als auch Speicherplatz zur Verfügung.

Weiterlesen
15.07.2020 - 07:40

Was Conti für die Zukunft plant

Conti setzt auf weiter Digitalisierung, assistiertes, automatisiertes und darauf aufbauend autonomes Fahren sowie emissionsfreie Antriebe. Das bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart im Rahmen der virtuell durchgeführten Hauptversammlung 2020 des Technologieunternehmens. Wachstumstreiber seien Software, Systeme für mehr Sicherheit und saubere Antriebe.

Weiterlesen
13.07.2020 - 08:35

Warum sich Continental über das EU-Mobilitätspaket freut

Der Zulieferer Continental begrüßt die Verabschiedung des Mobilitätspakets I für die Europäischen Union. Das Paket wurde zuletzt durch das Parlament der Europäischen Union am 8. Juli bestätigt. Und siehe da, der Tachograph spielt dabei eine wichtige Rolle für Conti.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

intellicar.de MediadatenIn eigener Sache: intellicar.de wächst weiter als Newsservice für eine Branche, die ganz weit vorn ist. Mit einer einer attraktiven Anzeigenplatzierung können Sie unsere mehr als 7.000 Leserinnen und Leser von „intellicar daily“ über Ihre Termine, Innovationen und Joboptionen informieren. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon ab 200 Euro netto. Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten. Oder richten Sie Ihre Anfragen gern an werbung@intellicar.de
intellicar.de >> (Mediadaten, PDF)

09.07.2020 - 08:01

5G und intelligente Vernetzung – Conti verbucht neue Serienaufträge

Conti gewinnt weitere Serienaufträge für intelligente Antennen und 5G-Vernetzung auf Basis seiner 5G Hybrid V2X Plattform. Ab 2023 beliefert Continental „zwei große europäische Fahrzeughersteller“ mit integrierten Antennenmodulen und 5G-Telematikeinheiten. Fahrzeughersteller können die Plattform ohne großen Adaptionsaufwand in allen Märkten der Welt einsetzen.

Weiterlesen
07.07.2020 - 07:49

Conti-Personalie: Petznick folgt auf Haupt

Frank Petznick (Foto) übernimmt zum 1. August 2020 die Leitung der Geschäftseinheit Fahrerassistenzsysteme bei Continental und wird Mitglied der Geschäftsleitung des Geschäftsfelds Autonomous Mobility and Safety. Der 49-Jährige folgt auf Karl Haupt, der nach knapp sieben Jahren an der Spitze der Geschäftseinheit und über 36-jähriger Unternehmenszugehörigkeit zum 31. Juli 2020 das Unternehmen verlässt.

Weiterlesen
01.07.2020 - 07:51

Marktstart für Contis Lkw-Abbiegeassistent zum Nachrüsten

Das radarbasierte System kann Radfahrer und Fußgänger erkennen und soll die Sicherheit an Kreuzungen deutlich erhöhen. Laut Unfallforschung der Versicherer (UDV) könnten allein in Deutschland durch Rechtsabbiegeassistenten 36 % aller tödlichen Fahrradunfälle verhindert werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



24.06.2020 - 07:33

Neue Serienaufträge für Contis Zugangssystem CoSmA

Der Zulieferer Continental kann neue Serienaufträge für das Smartphone-basierte Zugangssystem CoSmA vermelden. Damit integrieren drei weitere große Fahrzeughersteller die Lösung mit dem Smartphone weltweit in die Architektur ihrer neuen Fahrzeuggenerationen. Produktionsstart ist für 2021 vorgesehen.

Weiterlesen
09.06.2020 - 08:10

Conti entwickelt Ethikregeln für KI

Ethikregeln für künstliche Intelligenz hat Continental entwickelt. Der „Code of Ethics“ korrespondiert mit internationalen Regeln, etwa den EU-Richtlinien zum Umgang mit KI („Ethics Guideline for Trustworthy AI“), und gilt für alle Standorte von Conti weltweit. Er dient zudem als Orientierung für alle Kooperationspartner des Unternehmens.

Weiterlesen
27.05.2020 - 06:50

Continental partnert mit Pioneer für Infotainmentlösungen

Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft wollen die Unternehmen mit ihrer integrierten Infotainment-Lösung ein „ganzheitliches Nutzererlebnis mit speziellem Fokus auf den asiatischen Markt“ schaffen. Dafür integriert Conti die komplette Infotainment-Subdomäne von Pioneer in seinen Hochleistungsrechner für Fahrzeugcockpits.

Weiterlesen
17.03.2020 - 07:55

Conti geht mit 3D-Display in Serie

Der Zulieferer Continental bringt in der Highline-Variante des HMC Genesis GV-80 sein Seriendisplay mit autostereoskopischer 3D-Technologie auf den Markt. Statt auf Spezialbrillen setzt Conti auf sogenannte Parallax-Barrieren ein – schräg gestellte Sichtblenden, die das Bild für den Betrachter aufteilen.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/conti-supercomputer-trainiert-ki-systeme/
29.07.2020 06:57