Schlagwort: Citroën

19.04.2018 - 09:12

Pilotprojekt in Frankreich

In den Regionen Ile-de-France, Bretagne, Isère, Champagne-Ardenne und Bordeaux können sich Fahrer von Citroën C4 und DS 4 am SCOOP-Projekt Vehicle-to-Everything zu beteiligen. Dabei werden die Fahrzeuge mit Modem, zwei Antennen und entsprechender Software ausgestattet, um miteinander sowie mit dem lokalen Verkehrsmanagement zu kommunizieren. Neben PSA beteiligt sich auch Renault – der Autobauer hat eigens 1.000 Megane-Modelle für das SCOOP-Projekt produziert.
automobil-produktion.de >>

23.02.2017 - 09:00

PSA baut Free2Move deutlich aus

Der PSA-Konzern hatte erst Ende letzten Jahres die Mehrheit des deutschen Carsharing-Startups Carjump übernommen und zügig die Marke Free2Move „drübergestülpt“. Nun wird die neue Brand mit weiteren Mobilitätsservices gefüllt. PSA bündelt die Leasingangebote von Peugeot, Citroën und DS ebenfalls unter Free2Move. Man will Bestandskunden so Flexibilität im Leasing einräumen und einfacher Neukunden mit attraktiven Angeboten ködern.
wiwo.de >>

22.12.2016 - 09:07

PSA startet E-Carsharing

Die Gruppe um Peugeot, Citroën & DS hat als ersten Schritt einer europaweiten Strategie in Madrid ein Carsharing mit reinelektrischen Modellen an den Start gebracht. Weitere große Städte sollen folgen. Das lässt den Einstieg von Peugeot beim Berliner Carsharing-Startup Carjump gleich viel logischer erscheinen.
businessgreen.com >> (Bezahlschranke)

08.10.2015 - 12:44

580 Kilometer ohne Fahrer

Der französische Autokonzern PSA hat anlässlich des ITS-Kongresses für intelligente Transportsysteme vier Citroen-Vans vollautomatisch von Paris zum Kongressstandort Bordeaux fahren lassen. Die Modelle legten rund 580 Kilometer, hauptsächlich auf Autobahnen, zurück. PSA will die Technologie 2020 auf den Markt bringen und hat öffentliche Testgenehmigungen für 2015 und 2016.
techinsider.io >> (mit Fahrvideo)

17.09.2015 - 09:16

Lesetipp – Carlos Tavares im Interview

Carlos Tavares, CEO bei PSA Peugeot Citroën, erklärt im Interview, warum das Internet im Auto gar nicht so etwas Besonderes ist und warum er glaubt, dass Apple und Google keine Autobauer werden.
motor-talk.de >>

— Textanzeige —
Seminar „Storytelling in der Unternehmenskommunikation“! Am 25. November 2015 machen wir Sie in unserem eintägigen Seminar fit für das Erzählen guter Geschichten über Ihr Unternehmen in digitalen Kanälen. Organisiert vom intellicar-Gründer, Profis aus der Medienbranche und dem Chefredakteur von YPS. Wir freuen uns auf Sie in Berlin! Infos und Anmeldung bei xing.de, auf medienrot.de oder per Seminarflyer (PDF).

04.06.2015 - 11:02

PSA Peugeot Citroën setzt weiter auf Sierra Wireless

Der französische Autobauer wird ab 2017 die verschiedenen Hard- und Softwarelösungen von Sierra für die automobile Cloud-Anbindung verwenden. Über Schnittstellen sollen auch Dritte Services für Autofahrer implementieren können. Sierra Wireless will damit die seit 2001 existierende Partnerschaft mit PSA fortsetzen.
telematik-markt.de >>

– ANZEIGE –



06.11.2014 - 12:10

Lehrstuhl für Autonomes Fahren

Die französische Universität Mines Paris Tech richtet eine Forschungsprofessur für automatisiertes Fahren ein. Sie entsteht mit Unterstützung der Konzerne Valeo, PSA Peugeot Citroën und Safran. So soll der Wissensstand im Bereich Autonomes Fahren, On-Board-Intelligenz-Systeme und das automatisierte Fahren in Asien, den USA und Europa realisiert werden.
springerprofessional.de >>, psa-peugeot-citroen.com >> (Presseinfo)

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/pilotprojekt-in-frankreich/
19.04.2018 09:38