SERVICE

07. Feb 2019

Klicktipp – Reise ins Ungewisse


Im Rahmen des Connected-Car-Innovation-Index (CCI) 2018 illustriert das Center of Automotive Management (CAM) in Zusammenarbeit mit carIT die marktbezogenen Größenunterschiede alter und neuer Mobilitätsplayer.
car-it.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

24. Apr 2018

Mobilitätswandel


Die 18- bis 25-Jährigen interessieren sich deutlich weniger für Pkw als ihre Vorgängergenerationen – vor allem, wenn sie in der Stadt leben. Sie nutzen für ihre Wege vor allem öffentliche Verkehrsmittel oder Carsharing. Auch alternativen Mobilitätskonzepten wie appbasierten Fahrdiensten oder Robo-Taxis steht die junge Stadtbevölkerung aufgeschlossen gegenüber. Das ist Ergebnis einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) der FH Bergisch Gladbach.
car-it.com >>

— Textanzeige —
JETZT ANMELDEN – NEW MOBILITY TOUR BERLIN – 18.05.2018: Mit dem E-Sightseeing-Bus touren wir einen ganzen Tag durch die Hauptstadt. Angesteuert werden Coup, MOIA, Siemens Mobility Management und die BVG. Als Schmakerl geht es exklusiv zum Freien Training der Formel-E – Tickets für das Rennen am 19.05. sind für die Tour-Teilnehmer reserviert. Interesse? Dann jetzt melden – nur 25 Plätze!
Hier geht es zur Anmeldung

Schlagwörter: ,

SERVICE

12. Mai 2016

Klicktipp – Innovationen


In der Studie „AutomotiveINNOVATIONS 2016“ des Center of Automotive Management (CAM) und Prof. Dr. Stefan Bratzel wurden die Zukunftstrends von 19 OEMs anhand von 1.516 fahrzeugtechnischen Neuerungen  2015/2016 identifiziert. Harvard Business Manager hat die wichtigsten zu einer Übersicht zusammengestellt.
harvardbusinessmanager.de >>auto-institut.de >> (CAM-Studie kostenpflichtig)

Schlagwörter: ,

PEOPLE

22. Okt 2015

Prof. Stefan Bratzel


prof-bratzel„Bis wir völlig fahrerlos ohne Lenkrad durch den normalen Straßenverkehr rollen, vergehen eher noch 20 Jahre als 15.“

Prof. Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM) sieht die autonome Fahrtechnik schrittweise in den Massenmarkt eindringen. Ein zu jeder Zeit eigenständig agierendes Auto wird seiner Meinung nach erst in den 2030er Jahren kommen. Teilautonomes und hochautomatisiertes Fahren werde jedoch deutlich früher kommen.
bild.de >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

29. Aug 2014

Connected Cars Marktvolumen vervierfacht sich bis 2020


Der Markt der vernetzten Mobilität soll von 31,87 Mrd. Euro 2015 auf bis zu 115,20 Mrd. Euro im Jahr 2020 anwachsen. Zu diesem Schluss kommen die Agentur Strategy& und die Berater PwC mit dem Center of Automotive Management (CAM) in der 2014er Ausgabe ihrer Marktanalyse „Connected C@r 2014“. Die beiden Bereiche Sicherheit und Autonomes Fahren wird dabei besonders starkes Wachstum bescheinigt.
presseportal.de >>

Schlagwörter: , , ,