NEWS & MARKETS

21. Jun 2018

Bosch setzt auf Indien


„Die indische Wirtschaft ist wieder auf dem Vormarsch und zeigt hohes Potenzial“, sagte Dr. Volkmar Denner, CEO der Bosch-Gruppe, anlässlich seines mehrtägigen Besuchs in Indien. Das BIP-Wachstum des Landes für das laufende Jahr wird für 7,7 Prozent prognostiziert, für die kommenden Jahre gilt eine ähnliche Vorhersage. Schon heute ist Indien die drittgrößte Volkswirtschaft in Asien. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Lesetipp – das neue Motorrad


Die Autorin Johana Bhuiyan hat für das Techmagazin recode zusammengetragen, wie die Technologien des autonomen Fahrens auch im Motorradbereich Einzug halten. Fazit: Mit u.a. Bosch, Ride Vision und Damon X Labs sind sowohl Zulieferer als auch Startups dabei, das Motorrad mit passenden Assistenzsystemen und Digitaltechnik auszustatten.
recode.net >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

08. Jun 2018

Stiftungslehrstuhl für Wissenschaftler Matthias Hein


Stiftungslehrstuhl für Wissenschaftler Matthias Hein

Im sogenannten Cyber Valley in Baden-Württemberg bündeln Partner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ihre Kräfte im Bereich künstliche Intelligenz. Mit an Bord ist auch das Unternehmen Bosch, das den Standort mit insgesamt sieben Millionen Euro unterstützt. Weitere Unterstützung erhält die Universität Tübingen mit dem Spitzenwissenschaftlicher auf dem Gebiet des maschinellen Lernens Professor Matthias Hein, der dort eine Stiftungsprofessur übernimmt. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

06. Jun 2018

Pannenservice MySchleppApp sichert sich Bosch als Partner


Pannenservice MySchleppApp sichert sich Bosch als Partner

Bei einem Unfall oder einer Panne bietet Bosch ab sofort einen effizienten Pannenservice an. Nur 35 Minuten soll es dank digitalisierter und automatisierter Prozesse dauern, bis Hilfe eintrifft. Für die Umsetzung dieses Services hat sich Bosch dafür, das 2016 gegründete Startup, MySchleppApp ins Boot geholt. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

31. Mai 2018

Bosch eröffnet neues Technologiezentrum in Braga


Bosch eröffnet neues Technologiezentrum in Braga

Im Beisein der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel un dem Premierminister António Costa eröffnete Bosch-Geschäftsführer Dr. Dirk Hoheisel im portugiesischen Braga ein neues Technologiezentrum. Auf einer Fläche von 4.500 Quadratmetern sollen bis Ende 2018 rund 200 Ingenieure an der Entwicklung von Sensoren und Softwarefunktionen für das automatisierte Fahren arbeiten. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

31. Mai 2018

Chip-Hochburg Sachsen


Der Freistaat gehört zu den größten Mikroelektronik-Standorten Europas. Die Chip-Fabriken von Bosch, Infinion & Co. sind ein wichtiger Jobmotor in der Region. Laut Branchenverband Silicon Saxony gab es 2016 26.000 Beschäftigte in der Halbleiter-Industrie – 2012 waren es etwa 21.000.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

23. Mai 2018

Bosch eröffnet neues Werk für Infotainmentsysteme in China


Bosch eröffnet neues Werk für Infotainmentsysteme in China

In der ostchinesischen Stadt Wuhu eröffnete die Bosch-Gruppe heute ein neues Werk für Infotainmentsysteme und treibt damit seine lokale Kompetenz im Bereich Connected Mobility weiter aus.

Infotainmentsysteme, Kombi-Instrumente sowie Connectivity Control Units (CCUs) für Fahrzeuge am chinesischen Markt werden dort auf einer Fläche von 18.000 Quadratmetern gefertigt. Rund 900 Mitarbeiter, 160 von in der Forschung und Entwicklung, soll das neue Werk bis Ende 2018 beschäftigen. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

17. Mai 2018

Bosch entwickelt radar-basierte Assistenzsysteme für Motorräder


Bosch entwickelt radar-basierte Assistenzsysteme für Motorräder

Das Risiko für Motorradfahrer ist im Straßenverkehr besonders hoch, da es weder eine Knautschzone noch Airbags gibt. Kein Biker soll mehr im Straßenverkehr ums Leben kommen ist Boschs ambitionierte Vision. Bei der Umsetzung macht sich Bosch die Technologien zu nutze, die auch das automatisierte Fahren im Pkw ermöglichen: eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung, ein Totwinkelassistent und Warnung vor Kollisionen. Diese neuen Assistenzsysteme sollen bei den Herstellern KTM und Ducati bereits 2020 in Serie gehen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

03. Mai 2018

Bosch investiert in Allegro.AI


Robert Bosch Venture Capital GmbH, die Venture Capital-Tochter von Bosch, investiert in das israelische Startup, das in der jüngsten Finanzierungsrunde insgesamt elf Mio. US-Dollar eingesammelt hat. Allegro.AI will mit dem Geld die Forschung und Entwicklung im Bereich maschinelles Sehen vorantreiben.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

26. Apr 2018

Bosch präsentiert Mobility Solutions auf der Auto China 2018


Bosch präsentiert Mobility Solutions auf der Auto China 2018

Auf Vernetzung basierende Serviceangebote und Mobilitätsdienste für Autofahrer entlasten die Verkehrsteilnehmer, da sie für mehr Sicherheit, mehr Komfort und weniger Stress sorgen. Bosch treibt daher seinen Wandel zum Anbieter von Mobilitätsservices weiter voran. Auf der Auto China 2018 zeigt das Technologieunternehmen sein umfangreiches Lösungsportfolio für Elektrifizierung und Automatisierung, das die Zukunft der Mobilität in China gestalten soll. (mehr …)

Schlagwörter: