STARTUP MONITOR

25. Sep 2018

Bosch investiert in ABAX Sensing


Die Robert Bosch Venture Capital GmbH, die Corporate Venture Capital Gesellschaft der Bosch-Gruppe, hat eine Folgeinvestition in ABAX Sensing abgeschlossen. Das chinesische Startup entwickelt einen Full-Solid-State Chip Lidar für Verbraucher- und Automobilanwendungen, insbesondere für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

14. Sep 2018

Daimler und Bosch zeigen Automated Valet Parking Technologie in China


Daimler und Bosch zeigen Automated Valet Parking Technologie in China

© Daimler AG

Automated Valet Parking ermöglicht es dem Nutzer bei der Suche nach einem geeigneten Parkplatz Zeit und Nerven zu sparen, da das Fahrzeug per Smartphone selbstständig zu einem zugewiesenen Ort manövriert wird. Das gemeinsame Pilotprojekt Automated Valet Parking von Bosch und Daimler feierte nun in Peking erfolgreich Premiere. (mehr …)

Schlagwörter: ,

PEOPLE

13. Sep 2018

Dr. Bernd Schmaul


Personalie: Dr. Bernd Schmaul ist seit dem 1. September neuer CEO von Boschs Roller-Sharing-Dienst Coup. Er hat den Posten von Mat Schubert übernommen, der die Marke Coup in den vergangenen zwei Jahren aufgebaut hatte. Schmaul hat zuvor als Chief Marketing Officer das Unternehmen und die App Moovel mit aufgebaut.
twitter.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

30. Aug 2018

Erforschung automatisierter Fahrfunktionen für den Stadtverkehr


Erforschung automatisierter Fahrfunktionen für den Stadtverkehr

Im Rahmen des Ende 2017 gestarteten Verbundprojektes @CITY und des Partnerprojektes @CITY-AF schlossen sich insgesamt 15 Partner aus der Automobilwirtschaft, Zulieferindustrie, Software-Entwicklung und Wissenschaft zusammen, um die unterschiedlichen Komponenten des automatisierten Fahrens im städtischen Bereich zu erforschen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

28. Aug 2018

IAA Nutzfahrzeuge: Bosch zeigt elektrifizierte Achse für Anhänger


IAA Nutzfahrzeuge: Bosch zeigt elektrifizierte Achse für Anhänger

Foto: Bosch

Eine elektrifizierte Achse bei Lkw-Anhängern sparen nicht nur Kraftstoff, sondern ermöglichen auch automatisiertes Fahren auf Betriebshöfen. Mittels zwei Elektromotoren ist der Anhänger so unabhängig, was einen wichtigen Schritt in Richtung automatisiertes Rangieren bzw. Parken auf Speditionshöfen darstellt. Diese Technik wird Bosch u.a. auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge im September präsentieren. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

27. Aug 2018

Bosch TRACI digitalisiert die Baustelle


Bosch TRACI digitalisiert die Baustelle

Foto: Bosch

Während man die Parkposition des eigenen Fahrzeugs bereits mittels GPS und Smartphone ermitteln kann, muss man auf Baustellen Maschinen, Bagger oder Kipper noch auf die altmodische Art suchen. Das soll die „Bosch Asset Tracing Solution“, kurz Bosch TRACI, ändern. Denn gerade bei Großbaustellen sind Informationen über den Verbleib und die Laufzeiten von Maschinen für Flottenbetreiber wichtig. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

23. Aug 2018

Bosch präsentiert App basiertes schlüsselloses Zugangssystem für Fuhrparks


Bosch präsentiert App basiertes schlüsselloses Zugangssystem für Fuhrparks

Für Flottenbetreiber stellt das Management der Fahrzeugschlüssel eine gewisse Unannehmlichkeit dar: sie müssen aufbewahrt und verteilt werden, können verloren gehen oder werden entwendet. Die Perfectly keyless-App von Bosch, die auf der IAA Nutzfahrzeuge im September Weltpremiere feiert, soll diesen Zustand vereinfachen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

21. Aug 2018

Blockchained Mobility Hackathon


Zu dem hatte Datarelle geladen. Von BMW, VW, Bosch und IOTA bis Amadeus, Siemens und der Bayerischen Versicherungskammer wurde vor Ort an neuen Ideen und Ansätzen für künftige Services auf Basis von Distributed Ledger Technologien (DLT) gearbeitet. Das Ziel: Um Nutzern die Reise so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, sollen alle Mobility Services über ein gemeinsames Interface zusammengeführt werden.
next-mobility.news >>

Schlagwörter: , , , , ,

NEWS & MARKETS

16. Aug 2018

Bosch steigt bei DeepMap ein


Der Bosch-Konzern ist über seinen Venture-Arm RBVC beim US-amerikanischen Startup DeepMap eingestiegen. Das Unternehmen arbeitet an dreidimensionalen maschinenlesbaren Karten für selbstfahrende Autos. Der DeepMap-Gründer ist übrigens kein Unbekannter: James Wu ist einer der Chefarchitekten des chinesischen Kartendienstes Baidu, hat den Kartendienst Apple Maps mit aufgebaut und war führender Software-Ingenieur bei Google Earth.
faz.net >>

— Textanzeige —
HDT_FahrerassistenzsystemeIEDAS – Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren / Acitve Safety and Automated Driving: Das automatisierte Fahren rückt immer mehr in den Fokus zukünftiger Transportsysteme und erhöht so den Bedarf von Standardisierung sowie Vernetzung aller beteiligten Systeme. Mit Themen wie passive Sicherheit oder Fahrfunktionen und Fahrer im automatisierten Umfeld schafft die IEDAS 2018 einen idealen Rahmen für Diskussionen und Wissensaustausch.
www.iedas.de

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

14. Aug 2018

Videotipp


Bereits in den Neunzigern arbeiteten Bosch und Daimler zusammen an einer Technik für autonome Fahrzeuge. Ein Video dokumentiert die Pionierarbeit: den Bosch-Van – ein Fahrzeug, das eine Geschwindigkeit von 96 Kilometern pro Stunde erreichte und 1995 sogar autonom von München nach Kopenhagen gefahren sein soll.
futurezone.at >>

Schlagwörter: ,