STARTUP MONITOR

19. Mrz 2019

„Massenhaft selbstfahrende Taxis“


„Massenhaft selbstfahrende Taxis“ will Daimler ab 2021 auf die Straße bringen. Konkret sollen es 10.000 sein. Gemeinsam mit Bosch arbeitet der Autobauer seit zwei Jahren an selbstfahrenden Autos für einen Fahrdienst. Außerdem könnten Berichten zufolge künftige E-Modelle von Daimler und BMW auf einer Einheitsplattform stehen.
t3n.de >> (Robo-Taxis), electrive.net >> (E-Auto-Plattform)

— Textanzeige —
SAVE THE DATE – NEW MOBILITY TOUR BERLIN am 24. Mai 2019: Die Macher von intellicar.de und electrive.net touren mit Ihnen bald wieder durch die Hauptstadt und machen Halt bei innovativen Unternehmen und Projekten. Mit frischen Ideen, spannenden Einblicken und der Formel-E! Die Plätze sind begrenzt. Nähere Infos folgen in Kürze. Reservieren Sie am besten Ihren Platz schon heute unverbindlich mit einer Mail an events@electrive.net – wir freuen uns auf einen aufregenden Tag! Eindrücke von der NEW MOBILITY TOUR 2019 gibt’s hier >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

19. Mrz 2019

BMW investiert bei Bright Machines


Über seine Risikokapitaltochter „i Ventures“ steigt der Autobauer beim 2018 gegründeten Startup ein, das mit softwaredefinierte Infrastrukturen Fertigungsprozesse flexibler und schneller gestalten will.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

12. Mrz 2019

Klaus Fröhlich


„Jemand muss die Standards für die Technologie setzen, und die Regulierung folgt dann.“

Durch die gemeinsame Entwicklung entsprechender Technologien wollen Daimler und BMW nicht nur die Kosten senken, sondern auch einen Industriestandard setzen, erklärt BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich. Dieser soll die künftige Regulierung des autonomen Fahrens erleichtern.
t3n.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

05. Mrz 2019

Eine gemeinsame Carsharing-App


Eine gemeinsame Carsharing-App wollen BMW und Daimler nach der Fusion von Car2Go und DriveNow für den Dienst anbieten. Ein Startdatum steht noch nicht fest – vorerst sollen DriveNow-Nutzer mit ihrer App auch Car2Go-Fahrzeuge nutzen können und umgekehrt.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

28. Feb 2019

Daimler und BMW kooperieren beim autonomen Fahren


Die Gerüchte des vergangenen Monats, wonach Daimler und BMW eine Kooperation im Bereich autonomes Fahren anstreben, bestätigen sich. Beide Unternehmen unterzeichneten nun eine gemeinsame Absichtserklärung (MoU), um die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen sowie dem automatisierten Fahren auf Autobahnen und für automatisierte Parkfunktionen (jeweils bis hin zu SAE Level 4) voranzutreiben. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

28. Feb 2019

Amber will autonome Funktionen an den Start bringen


Das niederländisches Carsharing-Startup hat kürzlich auf einer Busspur in Eindhoven das Platooning seiner BMW i3 erfolgreich getestet. Flottenbetreiber könnten so mehrere Fahrzeuge gleichzeitig bewegen.
insideevs.com >>

Schlagwörter: ,

Interview

25. Feb 2019

BMW & DAIMLER starten in Berlin fünf neue Mobilitätsmarken


Am 22. Februar 2019 stellten BMW und Daimler ihre fünf neuen Marken für die neue Mobilität vor. Dabei wurde klar, dass man erst seit drei Wochen ganz konkret über die Zusammenführung von z.B. den Carsharingangeboten Car2Go und DriveNow sprechen darf. Vorher war es wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht möglich. Folglich hatten die beiden Vorstandsvorsitzenden Harald Krüger (BMW) und Dieter Zetsche (Daimler) nur so mittelviel zu erzählen. Im Rahmen der Pressekonferenz in Berlin wurde dann aber doch einiges klarer.

Gleichzeitig bräuchte es keine neue Podcastfolge, wenn wir nicht einen O-Ton der beiden Konzernvorstände hätten einholen können. Im Anschluss an die offene Fragerunde während der Pressekonferenz gab es noch TV-Interviews und zu guter Letzt konnte sich Jens Stoewhase in die Gruppe der Radioredaktionen einreihen und ein Gruppeninterview mit Harald Krüger und Dieter Zetsche aufzeichnen. Die wichtigsten Passagen haben wir für den Podcast aufbereitet.

Podcast bei spotify abonnieren >>
Podcast bei iTunes abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>

Weitere Infos zu den neuen Joint Ventures von Daimler und BMW gibt es auf intellicar.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Feb 2019

Echte Multimodalität mit BMW Natural Interaction


Echte Multimodalität mit BMW Natural Interaction

Quelle: BMW

Auf dem derzeit stattfindenden Mobile World Congress 2019 in Barcelona demonstriert BMW seine Vorreiterrolle in Sachen Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug. Das vorgestellte BMW Natural Interaction ist mehr als nur ein einfacher Sprachassistent und ermöglicht echte Multimodalität bei der Bedienung. Das System kombiniert Sprachsteuerung mit erweiterter Gestensteuerung und Blickerkennung. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

22. Feb 2019

BMW Group und Daimler AG planen Investitionen in Milliardenhöhe in ihre Joint Ventures


BMW Group und Daimler AG planen Investitionen in Milliardenhöhe in ihre Joint Ventures

Quelle: BMW

Um ihre Visionen einer voll-elektrischen und autonomen On-Demand-Mobilität zu verwirklichen, investieren Daimler und BMW mehr als eine Milliarde Euro, um die bestehenden Angebote in den Bereichen CarSharing, Ride-Hailing, Parking, Charging und Multimodalität weiter auszubauen und eng miteinander zu verzahnen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

20. Feb 2019

Studie „Branchenkompass Automotive 2019“


Studie "Branchenkompass Automotive 2019"

Quelle: Sopra Steria Consulting, F.A.Z.-Institut

Die Studie „Branchenkompass Automotive 2019“ zeigt auf, dass Automobilhersteller und Zulieferer die Zukunft der Branche im autonomen Fahren sehen. Dementsprechend hoch sind die Investitionen der Automobilkonzerne in Deutschland in diesem Sektor. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,