NEWS & MARKETS

10. Jul 2018

Strategische Kooperation zwischen Audi und Huawei


Strategische Kooperation zwischen Audi und Huawei

Heute unterzeichneten der Automobilhersteller Audi und der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei eine Absichtserklärung für eine strategische Kooperation. Diese soll die Weiterentwicklung des automatisierten Fahrens und der Digitalisierung von Services im Fahrzeugumfeld, sowie die Entwicklung von Schulungsprogrammen fördern. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Jul 2018

Staupilot von Audi


Mit dem Staupilot will Audi einen großen Schritt in Richtung hochautomatisiertes Fahren wagen. Doch zum einen stellen die Tests die Ingolstädter vor große Herausforderungen, denn Stau gibt es nun mal nicht on-demand, zum anderen gestalten sich die Verhandlungen des UN-ECE-Gremiums darüber, was solche Autos können müssen, sehr kompliziert.
golem.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

10. Jul 2018

C-V2X-Technologie im Test


Unter anderem gemeinsam mit Audi, Ducati und der Technischen Universität Kaiserslautern hat der Halbleiter-Hersteller Qualcomm die interoperable C-V2X-Kommunikation getestet. Im Rahmen des C-V2X-(Cellular Vehicle-To-Everything)-Projektes, das vom BMVI gefördert wird, demonstrierten die Partner in Ingolstadt, wie gefährliche Situationen zwischen Auto- und Motorradfahrern verhindert werden können.
car-it.com >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

05. Jul 2018

Audi zeigt im e-tron-Prototyp virtuelle Außenspiegel


In dieser Woche präsentierte Audi erstmals den Innenraum des Audi e-tron-Prototypen. Ein Augenmerk lag dabei auf den digitalen Bereichen des Cockpits. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

28. Jun 2018

Audi testet mit israelischem Startup Cognata


Gemeinsam wollen die Unternehmen Simulationstests durchführen. So will Audi neue, selbstfahrende Fahrzeugmodelle vor ihren ersten Straßentests bei Cognata analysieren und prüfen. Die Zusammenarbeit läuft über die in München ansässige Tochter Autonomous Intelligent Driving, in der die Ingolstädter das Thema autonomes Fahren gebündelt vorantreiben.
globes.co.il >>

Schlagwörter: ,

THE LAST BIT

20. Jun 2018

Projekt „Urban Air Mobility“ – Mobilität der dritten Dimension


Projekts "Urban Air Mobility" - Mobilität der dritten Dimension

Während man in einigen Städten Teststrecken für autonomes und vernetztes Fahren frei gibt, hat man in Ingolstadt größere Ambitionen. Zusammen mit Partnern aus Politik und Wirtschaft kündigte man heute den Start des Projekts „Urban Air Mobility“ an. Ziel des EU-Gemeinschaftsprojekts ist ein Modell für einen Flugtaxi-Testbetrieb in der Region Ingolstadt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

13. Jun 2018

Integration des Audi e-tron in vernetztes Eigenheim


Integration des Audi e-tron in vernetztes Eigenheim

Audi vernetzt den e-tron mit der heimischen Infrastruktur und bietet, zusammen mit zwei neuen Partnern, dafür maßgeschneiderte Systeme an.

Für Ladevorgänge mit bis zu 11 kW Leistung erlaubt das serienmäßige Ladesystem compact. Für eine Leistung von 22 kW kommt der e-tron mit einem zweiten, optionalen Ladesystem connect. Dieses kann sich zudem über das Haus-WLAN mit der Infrastruktur vernetzen und ermöglicht im Zusammenspiel mit einem Heimenergie-Managementsystem (HEMS) intelligente Ladefunktionen. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jun 2018

Audi connect integriert Amazon Music


Audi connect integriert Amazon Music

Damit man beim Auto fahren durch seine Lieblingsmusik unterhalten wird, hat Audi Amazon Music nun in seinen Audi connect-Service integriert. Der Streamingdienst mit ca. 50 Millionen Musiktiteln ist mit maximalem Bedienkomfort vollumfänglich im Infotainmentsystem von Audi verfügbar. Je nach MMI-System kann man beispielsweise auch per Handschrifteneingabe nach Titeln der Interpreten suchen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

08. Jun 2018

Audi expandiert mit seinem Mobilitätsnetzwerk


Audi expandiert mit seinem Mobilitätsnetzwerk

Nach Peking, San Francisco, Singapur und München ist das Mobilitätsangebot Audi on demand jetzt auch in Tokio verfügbar. Dabei wird das Konzept flexibel, individuell an die jeweiligen Standorte angepasst und geht auf die örtlichen Gegebenheiten und Kundenbedürfnisse ein. Bis Ende des Jahres will Audi so auf eine sechsstellige Nutzerzahl anwachsen. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

05. Jun 2018

Kreathon – Audi lässt die Köpfe rauchen


Kreathon - Audi lässt die Köpfe rauchen

Die Ergebnisse, von denen drei Projekte direkt in den Produktionsbetrieb übernommen wurden, des ersten Kreathons 2016 überzeugten. Daher beschloss Audi eine zweite Runde: 40 Studenten arbeiten 96 Stunden vom 8. bis 11. Juni 2018 in den Böllinger Höfen kreativ an innovativen Ansätzen für Logistik-Themen. (mehr …)

Schlagwörter: