NEWS & MARKETS

12. Nov 2019

Mobilitätsangebot – Audi on demand deutschlandweit im Roll-Out


Der Autobauer Audi rollt sein Mobilitätsangebot Audi on demand nun deutschlandweit aus. Das passiert gemeinsam mit den Audi-Händlern und Kooperationspartner Sixt. Bereits seit September ist Audi on demand an 15 Standorten im deutschen Handel verfügbar und soll sukzessive weiter ausgebaut werden.

(mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Okt 2019

Audi-Flugtaxi-Pläne pausieren


Audi legt Flugtaxi-Pläne auf Eis – vorerst. Medienberichten zufolge haben die Ingostädter die Arbeit an dem im vergangenen Jahr angekündigten Flugtaxi-Projekt „Pop.Up Next“ eingestellt. Auch die Partnerschaft mit Airbus stehe damitauf dem Prüfstand, heißt es.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Okt 2019

Audi, die Deutsche Telekom und die Stadt Ingolstadt setzen auf 5G


Eine 5G-Verkehrsinfrastruktur wollen Autobauer Audi, die Deutsche Telekom und die Stadt Ingolstadt im Rahmen einer Technologiepartnerschaft aufbauen. Das 5G-Testfeld soll die Kommunikation zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmern, das automatisierte Fahren sowie die Anbindung des IoT ermöglichen.
springerprofessional.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

01. Okt 2019

Audi-Studie „The Pulse of Autonomous Driving“


Eine Studie zum autonomen Fahren gibt’s von Audi. Die Online-Studie „The Pulse of Autonomous Driving“ identifiziert fünf verschiedene Nutzertypen zum autonomen Fahren: statusorientierte Trendsetter, technikaffine Passagiere, misstrauische Selbstfahrer, sicherheitsorientierte Zögerer und aufgeschlossene Co-Piloten.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter:

SERVICE

05. Sep 2019

Lesetipp: Ein Auto namens Walter …


Lesetipp: Ein Auto namens Walter … dreht gerade seine Runden auf der Rennstrecke bei Portimao in Portugal – autonom. Walter ist ein Audi RS7, der beim jährlichen Erfahrungsaustausch zwischen Forschern des VW-Konzerns mit Partnern und Universitäten im Mittelpunkt steht.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

27. Aug 2019

Audi will sich der bestehenden Kooperation von BMW und Daimler anschließen


Audi will sich der bestehenden Kooperation von BMW und Daimler anschließen, heißt es. Der Autobauer wolle schon während der Automesse IAA den Einstieg verkünden. BMW und Daimler haben bereits im Juli eine langfristige Entwicklungskooperation für automatisiertes Fahren bekannt gegeben.
wiwo.de >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

08. Aug 2019

Audi will eigenen E-Tretroller auf den Markt bringen


Audi will eigenen E-Tretroller auf den Markt bringen – und zwar schon 2020. Der E-tron Scooter – eine Mischung aus E-Scooter und Skateboard – soll ab Ende des nächsten Jahres für 2.000 Euro zu haben sein. Auch BMW, VW und Skoda haben bereits eigene Prototypen vorgestellt.
electrive.net >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

04. Jul 2019

Daimler AG und BMW Group machen langfristige Entwicklungskooperation für automatisiertes Fahren fest


Foto: Daimler AG

Beide Konzerne haben sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der langfristigen Entwicklungskooperation die Technologie für Fahrassistenzsysteme und hochautomatisiertes Fahren auf Autobahnen sowie automatisierte Parkfunktionen (jeweils bis SAE Level 4) voranzutreiben. Für 2024 plant man bereits die Markteinführung in Serien-Pkw, gleichzeitig wollen beide Unternehmen die Umsetzung der Technologie in Serienprodukte individuell betreiben. An den Standorten Sindelfingen und Unterschleißheim sollen zukünftig über 1.200 Fachleute die Entwicklungsarbeit übernehmen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

TESTS & SCIENCE

04. Jul 2019

Whitepaper zur Sicherheit von automatisierten Fahrzeugen SAE Level 3 und 4


Whitepaper zur Sicherheit von automatisierten Fahrzeugen SAE Level 3 und 4

Quelle: Daimler

Um einheitliche Industriestandards für das automatisierte Fahren zu schaffen, spielt „safety by design“ in Verbindung mit Verifizierung und Validierung eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund haben Aptiv, Audi, Baidu, BMW, Continental, Daimler, Fiat Chrysler Automobiles, HERE, Infineon, Intel und Volkswagen einen umfassenden Bericht zur Entwicklung, Test und Betrieb von sicheren automatisierten Fahrzeugen veröffentlicht. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

THE LAST BIT

27. Jun 2019

Audi e-tron begeistert „Tesla Driver“


Audi e-tron begeistert „Tesla Driver“ – genauer gesagt hat es der Fahrassistent des e-tron dem YouTuber und Tesla-Fan angetan. Unter anderem könne der Fahrassistent mit Kurven und Kreisverkehren ausgezeichnet umgehen.
futurezone.at >>

Schlagwörter: ,