HARDWARE & SOFTWARE

15. Nov 2018

VW vertieft Zusammenarbeit mit Apple


iOS-Nutzer in den USA können künftig mit Siris Hilfe ihr Auto öffnen, abschließen, hupen, das Licht ein- und ausschalten und den Standort ermitteln lassen. Damit ist Volkswagen der erste Fahrzeughersteller neben Tesla, der Apples sogenannte Car Commands mit seinen Fahrzeugen verbindet. Wann die Funktionen auch in Deutschland verfügbar sind, ist unklar – hierzulande soll die App Car-Net auf einem viel geringeren Entwicklungsstand sein als das US-Pendant.
golem.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Okt 2018

Kolonnenfahrten mit Elektroautos


Unter der aus dem Radsport entlehnten Bezeichnung Peloton hat Apple ein Patent für selbstfahrende E-Autos angemeldet. Die Idee zielt auf zielt auf Kolonnenfahrten autonomer Elektrofahrzeuge, die ihre Positionen dynamisch anpassen und auch ihre Batteriekapazität über einen Verbindungsarm teilen können.
electrive.net >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

20. Sep 2018

Carplay unterstützt Google Maps


Mit dem neuen Betriebssystem iOS12 fürs iPhone funktioniert Apple CarPlay nun auch mit Google Maps und Routenplanern von Fremdanbietern. Sowohl Google Maps als auch Waze befinden sich derzeit in einem Beta-Testlauf, der nur eingeladenen Gästen vorbehalten ist. Auch der niederländische Navigationssysteme-Spezialist TomTom hat bestätigt, Apple CarPlay zukünftig unterstützen zu wollen.
golem.de >>

Schlagwörter: , , , ,

NEWS & MARKETS

13. Sep 2018

Apples autonome Testflotte wächst


In Kalifornien hatte das Unternehmen vor 18 Monaten gerade mal drei selbstfahrende Fahrzeuge auf der Straße – inzwischen sind es immerhin 70. Damit stellt Apple hinter Cruise (175 Lizenzen) und Waymo (88 Lizenzen) die drittgrößte Flotte in dem US-Bundesstaat.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

06. Sep 2018

Apple CarPlay und Android Auto dominieren


In Sachen Infotainment setzen Kunden eher auf die Vernetzung des eigenen Smartphones als auf die fahrzeugeigenen Systeme der OEMs. Das zeigt eine Studie des Marktforschungsunternehmens J.D. Power. Ein entscheidender Faktor sei, dass die Smartphone-Systeme kostenlos seien.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

04. Sep 2018

Selbstfahrendes Apple-Auto in Unfall verwickelt


Im US-Bundesstaat Kalifornien sind aktuell 66 autonom fahrende Autos von Apple zu Testzwecken unterwegs. Eines von ihnen wurde nun Berichten zufolge in der Nähe von Santa Clara in einen Unfall verwickelt. Der Fahrer eines E-Autos sei auf das Apple-Fahrzeug aufgefahren – und hat damit unfreiwillig Aufmerksamkeit auf das „Geheimprojekt Titan“ gelenkt.
digitaltrends.com >>; golem.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

14. Aug 2018

Zurück zu Apple


Zurück zu Apple hat es den ehemaligen MacBook-Entwickler Doug Field gezogen. Nach einem Zwischenstopp bei Tesla arbeitet er nun an Apples Titan-Projekt. Vielleicht ein Indiz dafür, dass Apple nun doch wieder an einem eigenen autonomen Fahrzeug tüftelt …?
techcrunch.com >>; wired.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

09. Aug 2018

Cupertino will eigene Hyperloop-Strecke


Die kalifornische Kleinstadt, vor allem bekannt als Apple-Standort, erwägt den Bau einer 19 Kilometer langen Hyperloop-Strecke von Cupertino bis nach San Jose. So sollen die zahlreichen Pendler in kurzer Zeit befördert werden können. Erste Gespräche mit Hyperloop Transportation Technologies sollen bereits laufen. Die Kosten für dieses Vorhaben sollen von Apple mitgetragen werden.
wired.de >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

12. Jul 2018

Wirtschaftsspionage


Der ehemalige Apple-Ingenieur Xiaolang Zhang, der an der autonomen Fahrtechnik des Konzern arbeitete, ist auf dem vom kalifornischen San José nach China am Flughafen festgenommen worden. Er soll Betriebsgeheimnisse zu selbstfahrenden Autos gestohlen und an ein chinesisches Startup weitergegeben haben. Ein bereits laufendes Gerichtsverfahren gibt Einblick in Apples Arbeit zu eigenen Chips für selbstfahrende Autos. Kern der Arbeit ist demnach die Entwicklung von Technologien für die Sensorfusion.
mercurynews.com >>; car-it.com >> (Verfahrensinfos)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

19. Jun 2018

Jaime Waydo


Personalie: Apple wirbt Jaime Waydo von Waymo ab. Bei der Alphabet-Tochter war sie als Chef-Systemingenieurin für die Entwicklung autonomer Fahrfunktionen zuständig. Scheint, als würde Apple seine Ambitionen rund ums autonomes Fahren wieder intensivieren.
engadget.com >>; turi2.de >>

Schlagwörter: ,