TESTS & SCIENCE

11. Apr 2019

Die weltweit erste Lizenz zur Warenlieferung per Drohne


Die weltweit erste Lizenz zur Warenlieferung per Drohne hat Wing in Australien erhalten. Bereits seit eineinhalb Jahren testet die Alphabet-Tochter solche Flüge unfallfrei in der australischen Hauptstadt Canberra und dem benachbarten Städtchen Queanbeyan.
faz.net >>; engadget.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

09. Apr 2019

Österreich an der Spitze der KI-Welt


Schon die Google-Mutter Alphabet und die von Elon Musk mitgegründete KI-Initiative OpenAI haben ihre Forscher zu Sepp Hochreiter geschickt, dem Leiter des Instituts für Machine Learning der Johannes Kepler Universität in Linz. Dort widmet er sich dem Thema KI, insbesondere der Entwicklung von Long Short Term Memory (LSTM).
welt.de >>; bloomberg.com >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

04. Apr 2019

Open Curbs sammelt Straßendaten


Open Curbs sammelt Straßendaten wie beispielsweise Parkflächen und Hydrantenstandorte. Mit der Plattform will Coord, das Spin-off der Alphabet-Tochter Sidewalk Labs, effizientere Fahrten autonomer Fahrzeuge oder klügere Treffpunkte für Ridehailing-Services ermöglichen.
engadget.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

12. Mrz 2019

Waymo steigt ins Hardware-Geschäft ein


Die Alphabet-Tochter will künftig auch eigene Lidar-Sensoren vermarkten. „Ausgewählten Partnern“ soll zunächst der Nahbereichssensor Laser Bear Honeycomb zur Verfügung stehen. Dieser werde rund um die Stoßstangen angebracht.
golem.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

06. Dez 2018

Alphabet testet Drohnen-Service in Helsinki


Während Waymo in Phoenix in den Livebetrieb geht, wird im Frühjahr nächsten Jahres in Helsinki die Waymo- und Google-Mutter die nächste Tochter in die Welt schicken. Mit Wing wird in der Hauptstadt Finnlands ein Drohnen-Lieferservice getestet. Dabei werden Drohnen nur Pakete mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg auf einer Rundreise von bis zu 20 Meilen befördern.
technologyreview.com >>

Schlagwörter: , ,

SERVICE

31. Okt 2018

Strategy& Studie: „Global Innovation 1000“


Laut der Studie „Global Innovation 1000“ befinden sich die weltweiten Ausgaben für Forschung und Entwicklung mit 782 Mrd. USD derzeit auf einem Allzeithoch. Die Ausgaben deutscher Unternehmen stieg um 6,1 Prozent auf 53,9 Mrd. Euro, wobei die durchschnittlichen Forschungsausgaben mit 4,6 Prozent leicht über dem internationalen Mittelwert liegen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

09. Okt 2018

Von Alphabets Waymo bis Zoox


Von Alphabets Waymo bis Zoox – wer gewinnt das Rennen um das selbstfahrende Auto? David Welch und Elisabeth Behrmann haben für Bloomberg die Marktsituation analysiert und stellen fest: Waymo führt das Feld zwar an, doch einige Konkurrenten sind der Alphabet-Tochter inzwischen dicht auf den Fersen.
bloomberg.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

28. Aug 2018

Waymo eröffnet China-Standort


Alphabet-Tochter Waymo hat, wie nun bekannt wurde, bereits am 22. Mai unter dem Namen Huimo Business Consulting Co. eine Dependance in Shanghai eröffnet. Vor Ort werden u.a. Beratungsleistungen für Logistikmanagement oder Lieferketten sowie Fahrzeugteile für das autonome Fahren angeboten.
chinamoneynetwork.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

09. Aug 2018

Die BMW-Töchter Alphabet und ParkNow


Die BMW-Töchter Alphabet und ParkNow haben sich zusammengetan und wollen ein einfaches und bargeldloses Parken ermöglichen. Demnach sollen Nutzer mithilfe der ParkNow-App Parkplätze ticketlos und bargeldlos bezahlen – die Abrechnung der Gebühren erfolgt minutengenau und direkt über die monatliche Leasing-Abrechnung des Autos. Zunächst können erst einige ausgewählte Alphabet-Kunden den Service nutzen, später soll das Angebot auf alle Kunden ausgeweitet werden.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

02. Aug 2018

Waymo will in Phoenix starten


Und zwar noch in diesem Jahr. Seit dem Frühjahr werden im Rahmen des „Early Rider“-Programms Testfahrten in der US-Metropole absolviert. Berichten zufolge experimentiert die Google-Mutter Alphabet derzeit noch mit den Preisen und schleift das entsprechende Geschäftsmodell fein.
bloomberg.com >>

— Textanzeige —
Sales & Business Development Manager – Bewirb Dich jetzt!: INVERS ist das global führende Technologieunternehmen für Shared Mobility, das jährlich mehr als 30 Mio. Trips in über 30 Ländern möglich macht. Als mobilitätsbegeisterter Sales & Business Development Manager mit Schwerpunkt auf Free Floating-Modelle treibst Du bei uns aktiv die Mobilität der Zukunft voran:
www.invers.com/freefloating

Schlagwörter: , ,