NEWS & MARKETS

10. Okt 2018

ADAC, TCS und ACA starten länderübergreifendes Pendlernetzwerk


ADAC, TCS und ACA starten länderübergreifendes Pendlernetz

Quelle: ADAC e.V.

Unkomplizierte Bildung von Fahrgemeinschaften ist das erklärte Ziel der neuen Vermittlungsplattform, die der ADAC e. V., sein Partnerclub aus der Schweiz (TCS) und der Automobilclub aus Frankreich (ACA) ins Leben gerufen haben. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

SERVICE

27. Aug 2018

ADAC präsentiert Camping Startup PiNCAMP


ADAC präsentiert Camping Startup PiNCAMP

Der ADAC investierte im Januar diesen Jahres im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive in ein eigenes Camping Startup. Details zu „PiNCAMP“ stellt der Automobil-Club nun auf dem Caravan Salon Düsseldorf vor. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

09. Aug 2018

Rollersharing im ADAC-Test


Rollersharing im ADAC-Test

Quelle: ADAC e. V.

Der ADAC testete die Anbieter von Rollersharing in 6 deutschen Städten. Überprüft wurden coup in Berlin, emmy in Hamburg, München und Berlin, eddy in Düsseldorf sowie stella in Stuttgart. Die Bewertung fiel überwiegend positiv aus (3 x gut und 2 x ausreichend). Die Roller wurden in einer fast 140 Prüfpunkte umfassenden Checkliste in den Kategorien Information, Recht, Kosten, Handhabung und Roller getestet. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Aug 2018

Ford Focus mit Falschfahrer-Warnfunktion


Ford Focus mit Falschfahrer-Warnfunktion

Schlechte Sicht, Übermüdung oder Unachtsamkeit – die Ursachen für das falsche Auffahren auf Autobahnen sind vielfältig, die Ergebnis jedoch gleich: Falschfahrer bzw. Geisterfahrer. Laut dem Statistischen Bundesamt gab es bei den deutschen Radiosendern im Jahr 2016 rund 2.200 Durchsagen mit Warnungen vor Geisterfahrern. Ein Albtraum für jeden Autofahrer, den die Falschfahrer-Warnfunktion beim neuen Ford Focus künftig verhindern soll. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

20. Jun 2018

Paketzustellung via Lastenrad


Parken in zweiter Reihe oder mitten auf der Fahrbahn, erhöhte Abgase durch viele Zwischenstopps und parken auf dem Geh- oder Radweg – das sind nicht nur die Ärgernisse von Anwohnern, sondern aller Verkehrsteilnehmer, die durch die Zunahme von Kurier-, Express- und Paketdiensten entstehen. Um die Situation zu entlasten und umweltverträglicher zu gestalten, haben mehrere deutsche Großstädte wie Berlin, Hamburg, München und Dortmund Projekte mit Lastenrädern gestartet. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

25. Apr 2018

Langfristige Partnerschaft von ADAC und CEBIT


Langfristige Partnerschaft von ADAC und CEBIT

Der ADAC, als Mobilitätsclub, und die CEBIT, als Business Festival, haben im Themenfeld „Future Mobility“ eine langfristige Partnerschaft angekündigt. Dabei will sich der ADAC, der bereits Pannen- und Mobilitätshelfer für seine Mitglieder entwickelt, mit verschiedenen innovativen Formaten und Angeboten mit einbringen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

27. Mrz 2018

LandRover besteht beim ADAC-Keyless-Test


Das ADAC Technik Zentrum hat mit dem LandRover Discovery (Modelljahr 2018) erstmals ein Auto untersucht, dessen Keyless-Schließsystem besser gesichert ist als bei den über 180 bisher untersuchten Modellen. Der LandRover ließ sich mit den entsprechenden Geräten weder illegal öffnen noch wegfahren, teilte der Automobilclub mit. Laut Hersteller sollen auch die 2018er-Modelle Range Rover, Range Rover Sport und der Jaguar E-Pace mit derselben Technik ausgestattet sein. Allerdings lassen sich andere Modelle jedoch nicht nachrüsten. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

06. Feb 2018

Ridesharing mit ADAC und door2door


Der ADAC ist neuer Kooperationspartner beim Shuttle-Dienst Allgator des Berliner Startups door2door. Dadurch wird der Radius des Dienstes erweitert, den door2door bereits seit dem Sommer letzten Jahres in Berlin auf der Straße hat. Für das aktuelle Pilotprojekt, das vorläufig für 3 Monate geplant ist, übernimmt nach Angaben des Tagesspiegels der ADAC zunächst alle Kosten.
wiwo.de >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

11. Jan 2018

ADAC gründet Startup zu Digitalisierung des Camping-Geschäfts


Der Autoclub ist schon länger als Vermittler für Campingplätze in ganz Europa aktiv und will das Geschäft nun vergrößern. Dazu wurde das Camping Venture gegründet und namhafte Startup-Manager zur Leitung angeworben. Sie sollen den Dienst künftig zum wichtigsten digitalen Partner der Campingnutzer und im B2B-Markt machen.
presseportal.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

22. Aug 2017

Lesetipp – Es geht auch einfach


Denken sich offenbar die Gründer Santosh Satschdeva und Frank Heck. Sie haben mit „Myschleppapp“ nicht nur einen „einfachen“ Namen gewählt, sondern ihr Konzept ist ebenfalls überschaubar. Myschleppapp vermittelt Abschleppdienste im näheren Umkreis bei Fahrzeugpannen. Dabei setzt man auf die junge Zielgruppe und will dem ADAC, aber auch dem Konkurrenten JimDrive Kunden abluchsen. Kassiert wird bei Abschleppunternehmen und Kunden.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: , ,