STARTUP MONITOR

04.Dezember 2018

Volvo partnert mit Ericsson


In 120 Ländern will der schwedische Autobauer seine Fahrzeuge mit Hilfe des Telekommunikationsunternehmens vernetzen. Beide Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung für die nächsten fünf Jahre geschlossen, die vorsieht, dass Volvo die Ericsson Connected-Vehicle-Cloud-(CVC)-Plattform nutzen darf – Updates bei der Automatisierung, Flottenmanagement, Navigation und Telematik sowie Infotainment-Angebot inklusive.
zigwheels.com >>

Schlagwörter: