STARTUP MONITOR

14.Mai 2019

Ubers Börsen-Debüt floppt


Ubers Börsen-Debüt floppt – die Nachfrage unter den Anlegern war schwach. Der erste Kurs der unter dem Tickerkürzel „UBER“ gelisteten Papiere lag vergangenen Freitag bei 42 US-Dollar (Ausgabepreis 45 US-Dollar). Die Aktien gingen mit einem Minus von knapp acht Prozent aus dem Handel. Kurz vor Aussendung dieses Newsletters lag die Aktie bei 37,25 US-Dollar.
wiwo.de >>

Schlagwörter: