STARTUP MONITOR

08.Januar 2019

TuSimple absolviert drei bis fünf autonome Fahrten täglich


Für insgesamt zwölf Vertragskunden ist das Truck-Startup auf drei verschiedenen Routen in Arizona unterwegs. Bei diesen Fahrten sind zwei Sicherheitsingenieure an Bord – einer hinterm Lenkrad und ein zweiter, der die während der Fahrt einströmenden Daten überwacht.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: