SERVICE

29.November 2018

Bundesnetzagentur gibt Vergaberegeln für 5G-Technologie bekannt


Der Beirat der Bundesnetzagentur stimmte dem finalen Entwurf für die Vergabebedingungen der neuen Mobilfunkfrequenzen 5G zu. Damit werden die Mobilfunknetzbetreiber u.a. verpflichtet, alle Autobahnen und Bundesstraßen bis 2025 mit dem Echtzeit-Standard versorgen und mit neuen Marktteilnehmern über eine technische und vertragliche Kooperation zu verhandeln. Dadurch soll der Wettbewerb gefördert werden. Die wichtigsten Lizenzen sollen im Frühjahr versteigert werden.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: