05.01.2021 - 08:39

Swamy Kotagiri übernimmt als CEO bei Magna

Swamy Kotagiri übernimmt das Ruder bei Magna. Kotagiri ist seit mehr als 21 Jahren in verschiedenen Funktionen bei Magna tätig.

Im Oktober 2020 gab der Verwaltungsrat von Magna die Ernennung von Swamy Kotagiri zum nächsten Chief Executive Officer von Magna mit Wirkung zum 1. Januar 2021 bekannt. Inzwischen hat Kotagiri seinen Jobs als CEO und Director von Magna International übernommen.

Kotagiri ist seit mehr als 21 Jahren bei Magna und war in verschiedenen Produktgruppen und Unternehmensfunktionen tätig, einschließlich Engineering, Operations und R&D. Laut Konzernmeldung trug er durch seine operative Führung zum jüngsten Wachstum und zur Entwicklung des Unternehmens bei und richtete die Strategie des Unternehmens auf die Trends aus, die die zukünftige Mobilität prägen sollen.

„Unsere Branche ist zunehmend Hightech, komplex und verändert sich. In unserer 60-jährigen Geschichte hat sich Magna immer weiterentwickelt, und ich bin zuversichtlich, dass wir dies auch weiterhin tun werden“, sagte Kotagiri. „Wie wir die Zukunft der Mobilität betrachten und angehen, wird weitreichende Konsequenzen haben, nicht nur für die Menschen, sondern für die Gesellschaft insgesamt. Meine Vision für das Unternehmen ist es, die Mobilität für alles und jeden weiter voranzutreiben und gleichzeitig eine bessere Zukunft zu gestalten. Magna, unser starkes Managementteam und unsere unternehmerisch denkenden Mitarbeiter sind bereit für die Herausforderung.“

Autor: jst




Aktuelle Termine

diconium talks

Zum Termin

ITS World Congress

Zum Termin

Wunder Mobility Summit

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/swamy-kotagiri-uebernimmt-als-ceo-bei-magna/
05.01.2021 08:20