12.11.2021 - 07:53

Programmierschule ‚42 Berlin‘ – 11 Mio. Euro von Cariad & Volkswagen

Gemeinsam mit Software-Tochter Cariad fördert Volkswagen die neue Programmierschule ‚42 Berlin‘ mit insgesamt 11 Mio. Euro. Die ersten Studierenden an der neuen Schule sollen im Sommer 2022 starten.

Als Gründungspartner der ‚42 Wolfsburg‘ hat Volkswagen das Potenzial des innovativen Ausbildungskonzepts der Programmierschule ‚42‘ für seine Transformation zum softwareorientierten Technologieunternehmen erkannt. Die allgemeinnützige Coding-Schule ist im Frühjahr dieses Jahres gestartet und wird von Volkswagen maßgeblich strategisch und finanziell gefördert. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der ‚42 Wolfsburg‘ baut Volkswagen sein Engagement nun weiter aus und unterstützt gemeinsam mit seiner Softwaretochter Cariad und Unternehmen wie Bayer, Microsoft, SAP und T-Systems die Gründung einer zweiten Coding-Schule in der Hauptstadt. Die ersten Studierenden an der neuen ‚42 Berlin‘ sollen im Sommer 2022 starten.

Gunnar Kilian, Konzernvorstand Personal Volkswagen AG, sagte anlässlich der Gründung der Programmierschule ‚42 Berlin‘: „Bei Volkswagen setzen wir konsequent unseren Weg zum softwareorientierten Mobilitätskonzern weiter fort. Doch Transformation braucht insbesondere Qualifikation. Digitale Kompetenzen und IT-Knowhow sind daher zentrale Elemente für unseren weiteren Erfolg und gleichzeitig Treiber unserer Transformation. Vor diesem Hintergrund investieren wir fortlaufend in die Qualifikation unserer Belegschaft. Zudem beschreiten wir neue Wege, um Tech-Talente für Volkswagen zu gewinnen. Dazu zählt unser Engagement für die Programmierschule ‚42 Wolfsburg‘, an der bis Ende kommenden Jahres 600 Studierende zugelassen und auf eine Karriere im Softwarebereich vorbereitet werden. Einen weiteren Meilenstein setzen wir mit der Gründung der neuen ‚42 Berlin‘. Als einer der größten Arbeitgeber auf dem IT-Sektor in Berlin sind wir überzeugt, dass wir mit unserer Softwaretochter Cariad und gemeinsam mit den Partner-Unternehmen, ein einzigartiges Powerhouse schaffen werden, das beispielhaft für die neue und innovative IT-Bildungslandschaft in Deutschland sein wird.“

Autor: jst

— Textanzeige —
Webinar HORIBASmart LiDAR Calibration: Dieses Webinar zeigt HORIBAs laborbasierte Testlösungen für vernetzte und autonome Fahrzeuge, die das Kalibrieren von LiDAR-Sensoren ermöglichen, ohne dabei auf physische Testobjekte zurückzugreifen. Zur Anmeldung.

Nächster Beitrag

Aktuelle Termine

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge

Zum Termin

Webinar MobilitySnacks

Zum Termin

Automotive Software Engineering

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/programmierschule-42-berlin-11-mio-euro-von-cariad-volkswagen/
12.11.2021 07:34