10.03.2020 - 07:35

NXP klärt CEO-Nachfolge

Der Aufsichtsrat von NXP Semiconductors N.V. hat Kurt Sievers einstimmig für das Amt des Vorstandsvorsitzenden (CEO) nominiert. Sievers soll die Nachfolge von Richard „Rick“ Clemmer antreten, der das Unternehmen seit 2009 erfolgreich leitet.

Auf der Jahreshauptversammlung am 27. Mai 2020 wird der Aufsichtsrat Sievers als neuen Executive Director und CEO vorschlagen. Um eine möglichst reibungslose Übergabe der Verantwortlichkeiten zu unterstützen, wird Rick Clemmer dann weiterhin als strategischer Berater für NXP tätig sein.

Seit September 2018 ist Kurt Sievers Präsident von NXP, verantwortlich für alle Geschäftsbereiche des Unternehmens. Er begann seine Karriere bei Philips im Jahr 1995 und durchlief Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Entwicklung, Produktmanagement, Strategie und Geschäftsführung in verschiedenen Markt- und Produktbereichen. Seit 2009 hat er als Mitglied des Vorstands die Unternehmens-Strategie von NXP wesentlich mitbestimmt und umgesetzt, heißt es von NXP in einer Pressemitteilung. Sievers spielte demnach eine führende Rolle bei der Übernahme des Chip-Spezialisten Freescale im Jahr 2015, mit der NXP zu einem führenden Halbleiterhersteller und zum weltweit größten Halbleiter-Automobilzulieferer aufsteigen konnte.

Kurt Sievers ist derzeit Präsident des Unternehmens, das weltweit 30.000 Mitarbeiter beschäftigt und 8,88 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2019 erzielt hat. Er ist außerdem Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft, der NXP Semiconductors Germany GmbH, die in Deutschland 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Editor: Jens Stoewhase mit Pressematerial der NXP Semiconductors Germany GmbH

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/nxp-klaert-ceo-nachfolge/
10.03.2020 07:24