PEOPLE

01.April 2019

Initiative Hacker School im Mercedes-Benz Museum


Initiative Hacker School im Mercedes-Benz Museum

© Daimler AG

An drei Wochenendterminen können interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren mithilfe von echten Coding-Profis im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart programmieren lernen.

Mit konkreten Projekten können die Kids in den Workshops der Initiative Hacker Schools experimentieren, kreative Lösungen finden und lernen, die Technik zu beherrschen. Ziel ist es, dass am Ende des Wochenendes der Code läuft.

Der Kurs umfasst zweimal fünf Stunden auf dem Campus des Mercedes-Benz Museums an folgenden Tagen:

  • 11. und 12. Mai
  • 29. und 30. Juni
  • 20. und 21. Juli

Vorkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich. Die Teilnahme ist auf 10 Kinder und Jugendliche pro Wochenendkurs beschränkt und kostet 30 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr pro Person.

Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es unter www.hacker-school.de

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Daimler

Schlagwörter: ,