24.09.2014 - 11:59

Dr. Wolfgang Bernhard

„Im deutschen Verkehrsrecht gilt heute noch, dass der Fahrer zu jedem Zeitpunkt das Lenkrad mit beiden Händen fest umschließen muss, […] Bevor wir diese Regelung nicht ändern, wird es kein autonomes Fahren geben.“

Dr. Wolfgang Bernhard, Leiter des Geschäftsfeldes Daimler Trucks and Buses, erhöht die Schlagzahl bei der Lobbyarbeit für autonomes Fahren und spricht aus, was man bisher nur bei Branchentreffen hörte. Im Interview mit der DPA wurde er noch deutlicher. So will Daimler bis 2025 LKW mit Autopilot anbieten können.
kfz-betrieb.vogel.de >>

Autor: jst

– ANZEIGE –


Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Aktuelle Termine

Automotive Software Grundlagen

Zum Termin

20. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft"

Zum Termin

3. VDV-Digitalgipfel

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/dr-wolfgang-bernhard/
24.09.2014 11:01