PEOPLE

25.Februar 2019

Christian Senger


Personalie: Christian Senger, der bisher die Baureihe e-Mobility der Marke Volkswagen leitete, wird zum 1. März 2019 Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen Pkw für das neu geschaffene Ressort Digital Car & Services.

Seine Aufgabe wird es sein, die Software-Aktivitäten zu bündeln und das digitale Gesamterlebnis durch die kundenzentrierte Entwicklung der Konzernmarken zu stärken. Dazu zählt u.a. die konzernübergreifende Zusammenarbeit an Software-Konzepten und intelligenten Mobilitätslösungen.

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, sagt: „Der Anteil der Software im Auto steigt rasant, stellt einen immer größeren Anteil an der gesamten Wertschöpfung dar und bestimmt damit maßgeblich die Leistung und Charakteristik unserer Fahrzeuge. Deshalb werden wir bei Volkswagen die Software-Entwicklung grundlegend stärken. Christian Senger wird dies in seiner neuen Funktion mit Nachdruck vorantreiben.“

Ein Nachfolger in der Funktion Leitung Baureihe e-Mobility wurde noch nicht benannt. Dies soll demnächst entschieden werden.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Volkswagen

Schlagwörter: