PEOPLE

29.August 2019

Angelo D’Angelico


„Die kommen dann gerne mit dem Windows98-Klang oder Star Wars. Da ist noch ein weiter Weg zu gehen, bis man von der Ingenieurssicht zur Designsicht kommt.“

Sound-Designer Angelo D’Angelico hat die Vereinten Nationen beraten, wie Elektro-Autos zu klingen haben. Im Interview mit t3n gibt er Einblick in seine Vorstellungen von der umfassenden Kommunikation durch das Auto.
t3n.de >>