NEWS & MARKETS

13.Mai 2019

ZF erwirbt Anteile an Simi Reality Motion Systems GmbH


ZF erwirbt Anteile an Simi Reality Motion Systems GmbH

Bild: ZF

Um sein Know-how sowie seine Kompetenz im Bereich Entwicklung von Systemen zur Insassenerkennung, als wesentliches Element der integrierten Sicherheit, zu stärken, hat ZF 90 Prozent der Anteile an der Simi Reality Motion Systems GmbH erworben.

„Ein Schlüssel für den Insassenschutz von morgen sind hochleistungsfähige Systeme zur Erkennung der Fahrzeuginsassen“, erklärt Norbert Kagerer, Leiter Integrated Safety bei ZF. „Genau in diesem Feld wollen wir uns mit der Beteiligung an Simi Reality Motion Systems verstärken, um integrierte Sicherheitssysteme aus einer Hand bieten zu können.“

Die 1992 gegründete Simi Reality Motion Systems GmbH mit Sitz in Unterschleißheim bei München ist Spezialist für bildbasierte 3D-Systeme zur Erfassung und Analyse menschlicher Bewegungen. Sie ist Lieferant bildbasierter 3D-Software zur menschlichen Bewegungs- und Verhaltensanalyse und weist 25-jährige Erfahrung im Bereich Spitzensport und Medizin auf, die nun durch ZF  in die Automotive-Branche eingebracht werden.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von ZF

Schlagwörter: , ,