NEWS & MARKETS

08.November 2018

VW Financial Services mit Rekordbilanz


VW Financial Services (VWFS) hat im dritten Quartal weiter zugelegt. Die Bilanzsumme lag bei 200,79 Mrd. Euro. Der Vertragsbestand wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 Prozent. Den größten Zuwachs mit 13,1 Prozent gab es beim Leasing, gefolgt von Dienstleistungen, die um 11,7 Prozent zulegten.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,