NEWS & MARKETS

09.September 2019

Volocopter realisiert Series C Finanzierungsrunde über 50 Mio. Euro


Volocopter unterzeichnet Series C Finanzierungsrunde über 50 Mio. Euro

© Volocopter, V. Kollwig

Das schwarzwälder Startup gab die Unterzeichnung des ersten Closings seiner Series C Finanzierungsrunde bekannt. Angeführt wird die Runde von Zhejiang Geely Holding Group, welche zusammen mit Volocopter zusätzlich ein Joint Venture plant. Darüber hinaus beteiligten sich neue sowie bestehende aus Europa, Amerika und Asien an der Finanzierungsrunde, die die Summe des in Volocopter investierten Kapitals auf ca. EUR 85 Millionen anwachsen lässt.

Das frische Kapital will das Unternehmen u.a. für die Weiterentwicklung des VoloCity nutzen. Der VoloCity ist die vierte Generation von elektrisch angetriebenen, senkrecht startenden und landenden Flugzeugen (eVTOL). Es wurde nach den Spezifikationen für Flugtaxis von der EASA entwickelt und letzten Monat vorgestellt (wir berichteten >>).

„Urbane Mobilität muss sich in den nächsten Jahren weiterentwickeln, um die steigende Nachfrage zu bedienen. Mit unseren Volocopter Flugtaxis bieten wir eine neue Form von Mobilität, und zwar in der Luft“, sagt Florian Reuter, CEO von Volocopter. „Die Finanzierungsrunde erlaubt es uns mit großer Dynamik die Realisierung von Urban Air Mobility voranzutreiben und weiterhin zielführend mit dem Geld unserer Investoren umzugehen.“

Zudem will Volocopter mit dem Geld den kommerziellen Markteintritt in den nächsten drei Jahren vorbereiten und für den Zertifizierungsprozess ihres VoloCity mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) verwenden. Bereits im August demonstrierte das Unternehmen die Kompatibilität von Flugtaxis mit existierenden Flugsicherungssystemen bei einem pilotierten Flug am internationalen Flughafen in Helsinki.

Die Bestrebungen der Geely Holding ein Joint Venture mit Volocopter einzugehen, um Urban Air Mobility in den wichtigen chinesischen Markt zu bringen, unterstreicht das Potential des städtischen Luftverkehrs.

Volocopter unterzeichnet Series C Finanzierungsrunde über 50 Mio. Euro

Volocopter 2x integrated into the airspace at Helsinki international airport / © ANS Finland

Li Shufu, Geely Holding Chairman, sagt: „Geely transformiert sich gerade vom Automobilhersteller hin zu einer Mobilitätstechnologie Gruppe, die Zukunftstechnologien entwickelt und in diese investiert. Unsere neueste Kooperation mit Daimler, die Zusammenarbeit bei den Themen intelligente, Premium Ride-Hailing-Services, und das geplante Joint Venture mit Volocopter unterstützen unsere Zuversicht in Volocopter Flugtaxis als ambitionierten nächsten Schritt in unseren Expansionsthemen Elektrifizierung und neue Mobilitätsdienstleistungen.“

Volocopter unterzeichnet Series C Finanzierungsrunde über 50 Mio. Euro

© Brandlab / Skyports / Volocopter / GRAFT

Auf dem ITS WC in Singapore im Oktober will Volocopter den ersten Prototypen für die Start- und Landeinfrastruktur für Flugtaxis. Bereits im Mai diesen Jahren stellten Volocopter und Skyports ihre gemeinsamen, detaillierten Pläne für solche sogenannten VoloPorts vor (wir berichteten >>).

Darüber hinaus ist bereits ein zweites Closing der Series C Finanzierungsrunde in Vorbereitung.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Volocopter

Schlagwörter: , ,