NEWS & MARKETS

10.Juli 2018

Strategische Partnerschaft zwischen Bosch und NIO


Strategische Partnerschaft zwischen Bosch und NIO

Mit dem Fokus auf Sensorik, automatisiertes Fahren, Elektromotorsteuerung und intelligente Transportsysteme vereinbarten die Bosch-Gruppe und NIO in Berlin im Beisein der deutschen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem chinesischen Premier Li Keqiang eine strategische Partnerschaft.

Mit Hilfe von Bosch sollen die Komponenten in dem Elektro-SUV ES8 von NIO weiterentwickelt werden. NIO liefert den 7-Sitzer seit Juni 2018 an Kunden in China aus und beherbergt bereits Schlüsselkomponenten von Bosch wie Fahrerassistenzsysteme, Steuergeräte, Sensorik und der elektromechanische Bremskraftverstärker iBooster.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Bosch

Schlagwörter: ,