NEWS & MARKETS

06.August 2018

moovel knackt die 5 Millionen-Nutzer-Marke


moovel knackt die 5 Millionen-Nutzer-Marke

Der Mobility-as-a-Service (MaaS) Anbieter moovel verzeichnete in den letzten 12 Monaten einen Zuwachs von 2 Millionen Nutzern, einem Plus von 71 Prozent. Stolz blickt das Unternehmen nun auf aktuell 5 Millionen Usern, die die Produkte nutzen.

Die moovel-App fungiert hierbei als Schnittstelle, über die ÖPNV-Tickets, Fahrzeuge oder Leihräder gebucht werden können. Die Tickets werden über die App gebucht und über ein hinterlegtes Kundenkonto bezahlt.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir 5 Millionen Menschen für unsere moovel Produkte begeistern können. Als Mobility-as-a-Service Pionier werden wir auch in Zukunft daran arbeiten, Mobilität in Städten zu vereinfachen und die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen“, so moovel Group CEO Daniela Gerd tom Markotten zu dem Erreichen der 5-Millionen-Marke.

Fahrten mit dem Bus, der Bahn, car2go und mytaxi können beispielsweise in Stuttgart seit 2015 direkt in der moovel Mobilitäts-App gebucht und bezahlt werden. Weiterhin sind seit dem 1. Juni diesen Jahres in Stuttgart SSB Flex Fahrzeuge unterwegs, um den Verkehr effizienter zu gestalten. Hierbei werden on-demand und bedarfsgerecht Fahrten mit der App SSB Flex, nach dem Personenbeförderungsgesetz, und mit dem moovel on-demand Algorithmus gebündelt. Somit wird den Nutzern ein unkomplizierter Zugang zum Ridesharing, unter Einbeziehung von aktuellen Echtzeitdaten des Straßenverkehrs und des ÖPNV, ermöglicht. (wir berichteten >>)

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial der moovel group

Schlagwörter: , , , ,