06.08.2020 - 09:38

WeShare testet Abomodell in Berlin

Volkswagens Carsharer WeShare startet ab dem 6. August in Berlin testweise ein neues Abo-Modell für vollelektrische Fahrzeuge. Testkunden können dann über die Sommer- und Urlaubszeit hinaus bis Ende Januar 2021 für mindestens drei Monate einen vollelektrischen Golf von WeShare exklusiv mieten.

Auto-Abos sind offenbar der letzte Schrei unter den Sharing- und Leasinganbietern sowie Autovermietern. Nun steigt also auch WeShare, das vollelektrische Free Floating Carsharing von Volkswagen, ein. Das Unternehmen betreibt das neue Angebot unter dem Namen ‚WeDrive‘ zusätzlich zu seinem gewohnten Carsharingangebot ‚WeShare‘. Mietende können es über die WeDrive-Testapp nutzen.

Die Pilotphase von WeDrive reicht zunächst von August 2020 bis Ende Januar 2021. Testkunden können in diesem Zeitraum einen e-Golf für mindestens drei Monate anmieten und mit einer Frist von vier Wochen kündigen. Für den Testzeitraum reserviert das Unternehmen zunächst bis zu 50 seiner 1.500 e-Golf in Berlin. Die Carsharingflotte von WeShare in der Hauptstadt reduziert sich somit auf 1.450 Fahrzeuge.

Im Monatspreis von 449 Euro pro Fahrzeug sind alle fahrzeugspezifischen Fixkosten wie die Leasingrate, Versicherung, Steuer und Abschreibung enthalten. Im Mietzeitraum anfallende Park- und Ladekosten werden vom Kunden getragen. Die monatliche Laufleistung ist auf 1.000 Kilometer begrenzt, kann jedoch gegen Aufpreis erweitert werden. Kunden können sich ihr WeDrive-Fahrzeug über deine separat zu erreichende Webseite reservieren und die persönlichen Wünsche zum Abonnement wie zum Beispiel die Buchung von Zusatzkilometern, die Reduzierung des Selbstbehalts oder den Einbau von Kindersitzen konfigurieren. Die Verifizierung von Ausweis und Führerschein erfolgt über die WeDrive-App.

Im Frühjahr hatte WeShare in einer digitalen Analyse die Bereitschaft für längerfristige Mieten sowie Teil- und Leasingprodukte getestet. Die hohe Nachfrage und die Rückmeldungen der Kunden führten zur Entscheidung, in einem ersten Schritt ein einfaches und flexibles Abo-Modell für elektrische Fahrzeuge anzubieten, heißt es seitens des Unternehmens.

WeShare hatte zuletzt seine Expansionspläne aufgrund der Coronapandemie stark anpassen müssen und die Erweiterung der Flotte um andere Städte auf 2021 verschoben. Gleichzeitig verzeichnete man jedoch eine bessere Auslastung der Fahrzeuge in Berlin. Somit wirkt die Erweiterung des Angebots um Langzeitmieten von bis zu drei Monaten als nachvollziehbar. Gleichzeitig zeigt sich wieder der Charakter von Berlin als Reallabor.

Autor: jst

— Textanzeige —
Data Analytics – Seminar am 19.11. in Stuttgart und Online. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Einblick in die Themen Data Science, Data Analytics, Maschinelles Lernen, Deep Learning und Visual Analytics. Tagesseminar der Etech-Akademie. Online Teilnahme möglich.
Zur Veranstaltungsseite und Anmeldung…

Aktuelle Termine

EDAG Tech Summit 2020

Zum Termin

Business Brunch digital

Zum Termin

Data Analytics

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/weshare-testet-abomodell-in-berlin/
06.08.2020 09:36