09.06.2020 - 07:57

Volvo Premium-Car-Sharing startet in der Schweiz

In Kooperation mit der Volvo Car Switzerland AG startet der Nürnberger Mobilitätsdiensleister Choice ein Carsharing-Pilotprojekt in der Schweizer Pendlerstadt Düdingen. Den Bewohnern der Liegenschaft „düdingenplus“ stehen seit dem 24. März 2020 drei Carsharing-Fahrzeuge der Marke Volvo zur Verfügung.

Volvo Premium Car Sharing ist eine Kooperation zwischen der Choice GmbH und der Volvo Car Switzerland AG. Choice ist verantwortlich für die Bereitstellung der Buchungs-App, das Back-End des Carsharing-Systems und die Beratung aller Projektteilnehmer. Weitere Projektpartner sind die BernInvest AG, Bauunternehmer der Liegenschaft, sowie das Callcenter callExpert AG, ein bestehnder Partner von Volvo in der Schweiz ist.

Mit Volvo Premium Car Sharing will der schwedische Automobil-Hersteller auf die zunehmende Urbanisierung reagieren, welche ein limitiertes Parkplatzaufkommen mit sich bringt. Nutzerinnen und Nutzer sollen dank des Angebots auf ein eigenes Auto verzichten können, verfügen aber dennoch über eine komfortable Mobilitätslösung. Immobilienbewirtschaftern erlaubt Volvo ihre Leistungen auszubauen, Parkplatzprobleme zu lösen und sich einen kompetitiven Vorteil im Markt zu verschaffen. Nach der Markteinführung von Volvo Premium Car Sharing im Projekt „düdingenplus“ sollen in Zukunft weitere Projekte folgen. Detaillierte Informationen gibt es momentan noch nicht.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Aktuelle Termine

Kompaktwissen Automatisiertes Fahren

Zum Termin

AutoAkzept Final-Event

Zum Termin

Fachingenieur Fahrzeugautomatisierung VDI - Modul 1

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/volvo-premium-car-sharing-startet-in-der-schweiz/
09.06.2020 07:06