12.04.2017 - 20:37

Volkswagen zeigt eCrossover mit Autopilot-Modus

DB2017AU00785_small

Im Rahmen der „Auto Shanghai 2017″ (19. bis 29. April) will Volkswagen mit der Weltpremiere einer Crossover-Studie einen weiteren Ausblick auf die eigenen Ideen zur Elektromobilität liefern. Die Studie soll das erste elektrisch angetriebene Crossover Utility Vehicle (CUV) der Marke VW werden, ein viertüriges Coupé und Sport Utility Vehicle (SUV) zugleich.

Das Fahrzeug, von dem es bisher nur die wagen Ankündigsbilder gibt, soll mit Allradantrieb und Autopilot-Modus ausgestattet werden. Das Crossover-Modell wird als ein weiteres Mitglied der I.D. Familie vorgestellt. Das von Volkswagen selbst so genannte „CUV“ der I.D. Familie soll demnach ein sportlicher, interaktiv konzipierter Allrounder werden, dessen elektrischer Allradantrieb im „Urban Jungle“ ebenso überzeugen soll, wie auf den Pisten eines sportlich engagierten Lebens – so die Pressemitteilung des OEMs.

Volkswagen I.D.-Crossover-Studie

Eine große Reichweite auf dem Niveau heutiger Benziner verspricht der Autobauer. Wie der I.D. und der I.D. BUZZ kann auch diese Studie vollautomatisch fahren. Demnach reicht ein leichter Druck auf das VW-Zeichen im Lenkrad, um den Autopilot-Modus zu aktivieren. Das Lenkrad wird in diesem Fall elektrisch im Cockpit versenkt und bildet dort eine Einheit mit den komplett digital ausgelegten Anzeige- und Bedienelementen. Via Laserscanner, Ultraschall- und Radarsensoren sowie Kameras erkennt das Elektrofahrzeug sein Umfeld und andere Verkehrsteilnehmer.

Volkswagen I.D.-Crossover-Studie

Volkswagen unterstreicht in der Presse-Info das klar definierte Ziel, den Elektroantrieb mit einer weltweiten Produktoffensive bis Mitte des nächsten Jahrzehnts „aus der Startup-Nische“ in die Großserie zu transferieren. Fragt sich nur, ob ein BMW den i3 oder Nissan den Leaf als Produkt aus der Startup-Nische empfinden. Die in Shanghai debütierende VW-Studie sieht der Konzern als konkreten Ausblick auf das Jahr 2020.

Autor: Jens Stoewhase mit Pressematerial der Volkswagen AG

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Testen und Validieren automatisierter Fahrfunktionen

Zum Termin

Sensorfusion und Multisensorsysteme für automobile Anwendungen

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/volkswagen-zeigt-ecrossover-mit-autopilot-modus/
12.04.2017 20:17