22.12.2014 - 17:14

VDA-Chef Wissmann: Deutsche Autoindustrie Treiber bei FuE

2013 stiegen die weltweiten Aufwendungen der deutschen Autobauer auf 29,6 Mrd. Euro – ein Zuwachs von gut 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2012: 27,5 Mrd. Euro). VDA-Präsident Wissmann betonte am vergangenen Sonntag, dass neben der Optimierung der klassischen Verbrennungsmotoren sowie der Entwicklung alternativer Antriebe – insbesondere Elektromobilität – vor allem das Vernetzte und Automatisierte Fahren einen großen Schwerpunkt bei Forschung und Entwicklung in der Branche darstelle. Mit einer weiteren Steigerung der Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen sei daher auch künftig zu rechnen.
autoservicepraxis.de >>, welt.de >>

Autor: jst

– ANZEIGE –


Aktuelle Termine

6. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im Öffentlichen Verkehr

Zum Termin

3. Industriedialog Neue Mobilität Sachsen: nachhaltig hergestellt & vernetzt

Zum Termin

Sensoren für Fahrerassistenz-Systeme ADAS

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/vda-chef-wissmann-deutsche-autoindustrie-treiber-bei-fue/
22.12.2014 17:04