26.07.2022 - 15:44

TuSimple schließt Partnerschaft mit der Hegelmann Group

Logistik-Dienstleister Hegelmann reserviert für sein US-Geschäft Lkw mit dem autonomen Fahrsystem von TuSimple. Konkret geht es um speziell angefertigte SAE Level 4 (L4) Autonomous International Trucks für den Einsatz in Nordamerika.

Neben der Ausstattung mit dem fortschrittlichen autonomen Fahrsystem von TuSimple sollen die Fahrzeuge auf einer von Navistar entwickelten globalen Fahrzeugplattform von höchstem Niveau basieren.

Mit ihrer Kooperation wollen die Partner dem anhaltenden Fahrermangel entgegenwirken und gleichzeitig die Treibhausgasemissionen senken sowie die Fahrzeug- und Umweltsicherheit verbessern. Hegelmanns Reservierung von werksseitig produzierten Einheiten mit der TuSimple-Technologie ist eine wichtige Maßnahme bei der Entwicklung eines neuen hochmodernen Logistiknetzwerks in Nordamerika, dem TuSimple Autonomous Freight Network (AFN). Erste Studien zeigen, dass autonome Lkw in dieser Art von Netzwerk das Potenzial haben, den Kraftstoffverbrauch für Transporte auf Nahverkehrsstrecken zu senken.

Bis Ende 2023 plant TuSimple, kostenpflichtige Frachttransporte auf dicht befahrenen Strecken im Süden der USA durchzuführen. Fahrten ohne Fahrer waren entscheidend für die Ausweitung des autonomen Lkw-Verkehrs im autonomen TuSimple-Frachtnetz.
presseportal.de >>

– ANZEIGE –


Letzter Beitrag

Aktuelle Termine

Schweizer Mobilitätsarena

Zum Termin

CAR 2 CAR Forum 2022

Zum Termin

Mobilität. Lieferkette. Recht.

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/tusimple-schliesst-partnerschaft-mit-der-hegelmann-group/
26.07.2022 15:04