14.09.2020 - 07:24

Tier geht B2B-Business an

Der Berliner Sharing-Anbieter startet mit „Tier for Business“ eine eigene B2B-Plattform. So soll das Personal von Unternehmen die Kickscooter und eMopeds des Sharers nutzen und sauber abrechnen können.

Tier ist in Deutschland inzwischen in über 40 Städten aktiv. Neben den allseits bekannten Kickscootern vergrößerte Tier im Mai dieses Jahres zudem in Berlin, München und Kölndie eigene Flotte um die eMopeds, die man von dem ehemaligen Anbieter Coup übernommen hatte.

Lawrence Leuschner, CEO und Mitgründer von Tier, formuliert das Angebot so: „Im dichten Stadtverkehr sind Fahrten mit unseren Fahrzeugen nicht nur schneller und sorgen für eine Zeitersparnis, sie sind auch günstiger als beispielsweise Fahrten mit dem Taxi und dabei absolut umweltfreundlich. Als Unternehmen erhöht man zudem mit einem Mitarbeitervorteil dieser Art nicht nur die eigene Attraktivität als Arbeitgeber, sondern unterstützt sein Team auch beim täglichen Pendeln und auf Geschäftsreisen unter Einhaltung der aktuell weiterhin geltenden Abstandsempfehlungen unterwegs zu sein.“

Firmen sollen über ein Software-Dashboard die Kontrolle über die Ausgaben behalten können. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter buchen ihre Fahrten „Tier for Business-App“. So müssen keine Einzelbelege mehr eingereicht, kontrolliert und erstattet werden, sondern nur eine einzige Rechnung wird am Ende des Monats beglichen.

Um „Tier for Business“ zu nutzen, müssen sich Unternehmen registrieren und einen Account einrichten. Smart Analytics ermöglicht eine einfache Überprüfung und Verbesserung von Aktivitäten sowie die Verwaltung von Ausgaben. Bezahlt werden kann dann ebenfalls digital.

Das Firmenpersonal kann anschließend per E-mail eingeladen werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten einen Link, um die Business-App herunterzuladen. Ein persönlicher Account muss eingerichtet werden, anschließend können die Fahrzeuge im Free-Floating-Modell genutzt werden.


Sie wollen täglich unsere vollständige Newsauswahl nicht verpassen? Dann registrieren Sie sich gern für unseren kostenlosen Newsletter „intellicar daily“ >>


 

Autor: jst

– ANZEIGE –



Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/tier-geht-b2b-business-an/
14.09.2020 07:20