04.06.2019 - 15:38

ŠKODA AUTO DigiLab startet “CareDriver” in Prag

ŠKODA AUTO DigiLab startet "CareDriver" in Prag

Quelle: Skoda

Nachdem “CareDriver” bereits seit zwei Jahren erfolgreich in Hamburg und München läuft, soll dieser Mobilitätsservice für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen diesen Sommer auch in Tschechien angeboten werden.

Beim Konzept “CareDriver” kümmern sich speziell geschulte Fahrer, sogenannte “CareProfs”, neben dem Transport auch um die Begleitung der Kunden falls notwendig. Die Fahrer werden nach einem strengen Verfahren ausgewählt. So müssen sie eine 10-Punkte-Checkliste erfüllen, ein makelloses polizeiliches Führungszeugnis vorweisen, soziale sowie kommunikative Fähigkeiten aufweisen, mindestens drei Jahre im Besitz eines Führerscheins sein und sich weiterhin fortlaufenden Überprüfungen stellen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Kinder auf dem Weg in den Kindergarten oder die Oma auf dem Weg zum Arzt in guten Händen sind.

Jarmila Plachá, Leiterin des ŠKODA AUTO DigiLabs: “Der innovative Mobilitäts- und Sozialservice ‚CareDriver‘ bringt individuelle Betreuung und Mobilität zusammen und hat sich im Alltag bewährt – auch dank der intensiven Unterstützung des ŠKODA AUTO DigiLabs. Daher möchten wir das Projekt auf Tschechien ausweiten und Mobilität als Dienstleistung auch denjenigen anbieten, die aus irgendeinem Grund nicht mobil sind.”

ŠKODA AUTO DigiLab startet "CareDriver" in Prag

Quelle: Skoda

Die Buchung einer Fahrt erfolgt über die Webseite, über die ,CareDriver‘-App (erhältlich für Android und iOS) oder telefonisch. Ein Fahrtweg von 20 Kilometern ist standardmäßig inklusive, ansonsten wird der Service nach der Nutzungsdauer bezahlt. In Hamburg, wo der Mobilitätsdienst mit der Volkswagen Ridesharing-Tochter MOIA kooperiert, kostet der Dienst beispielsweise 35 €/h. In Prag bietet Škoda zum Projektstart vier Octavia Combi zu Sonderkonditionen an.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Škoda

Autor: jst

— Textanzeige —
Webinar HORIBASmart LiDAR Calibration: Dieses Webinar zeigt HORIBAs laborbasierte Testlösungen für vernetzte und autonome Fahrzeuge, die das Kalibrieren von LiDAR-Sensoren ermöglichen, ohne dabei auf physische Testobjekte zurückzugreifen. Zur Anmeldung.

Aktuelle Termine

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge

Zum Termin

Webinar MobilitySnacks

Zum Termin

Automotive Software Engineering

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/skoda-auto-digilab-startet-caredriver-in-prag/
04.06.2019 15:45