29.03.2021 - 08:52

Renault bringt mit ViveLaCar Abo-Modell auf die Straße

Kundinnen und Kunden können künftig ihr Auto-Abo über eine eigene Online-Plattform des OEMs abschließen. Das Renault Angebot läuft in Zusammenarbeit mit dem Renault Händlernetz und der Renault Bank und soll ab Mai verfügbar sein.

Mit dem neuen Abo-Angebot soll die Kundschaft ihr Renault-Wunschmodell schnell, einfach und flexibel für eine monatliche All-inclusive-Rate nutzen können. Die Abo-Raten unterscheiden sich je nach Modell und Kilometerpaket. Renault spricht von voller Kostenkontrolle für die Nutzerinnen und Nutzer. Die Buchung erfolgt digital. Gleichzeitig sei die persönliche Beratung und der Service im Autohaus fester Bestandteil. Geplant ist demnach eine große Auswahl an sofort verfügbaren Pkw und leichten Nutzfahrzeugen. Sechs verschiedene Kilometerpakete von 200 bis 2.500 Kilometer sollen angeboten werden, diese sind monatlich kostenlos wechselbar. Eine Startgebühr soll es nicht geben. Der Vertrag ist jederzeit kündbar. Die Kündigungsfrist beträgt jedoch drei Monate.

Das Renault Abo läuft über eine Online-Plattform, auf der die teilnehmenden Renault Vertragshändler ihre Renault Fahrzeuge anbieten können. Angeboten werden sofort verfügbare Renault Fahrzeuge, wie z.B. Vorführwagen, Tageszulassungen oder Neuwagen, die seit Erstzulassung maximal 12 Monate alt sind und eine maximale Laufleistung von 20.000 Kilometer aufweisen. Kundinnen und Kunden schließen den Abo Vertrag online mit ViveLaCar ab. Im Anschluss erfolgt die Terminvereinbarung zur Fahrzeugübergabe durch den Renault Händler.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Testen und Validieren automatisierter Fahrfunktionen

Zum Termin

Sensorfusion und Multisensorsysteme für automobile Anwendungen

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/renault-bringt-mit-vivelacar-abo-modell-auf-die-strasse/
29.03.2021 08:25