07.06.2017 - 21:23

Moia startet Ridepooling mit Hamburger Hochbahn

MOIA_HH

Im Rahmen eines Projekts wollen die Volkswagen-Mobilitätsmarke Moia und die Hamburger Hochbahn ab 2018 ein Shuttle-on-Demand-Service mit umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen starten, der den öffentlichen Nahverkehr ergänzen und eine attraktive Alternative zum privaten Pkw bieten soll. Bereits zu Beginn der Woche hatte das Berliner Startup Door2Door (wir berichteten) ein solches Projekt mit der bayerischen Kreisstadt Freyung ankündigt.

Die Kunden der Hamburger Hochbahn können den Service per Smartphone-App buchen und geben dafür einen Standort und ein Ziel ein. Der Moia-Shuttle bedient dann Fahrtanfragen verschiedener Personen, die in eine ähnliche Richtung unterwegs sind. Über einen Algorithmus werden diese miteinander kombiniert, die Routen geplant sowie Fahr- und Ankunftszeiten individuell berechnet, heißt es in der Pressemitteilung. Die geplante Integration in die Switchh-Plattform der Hochbahn soll das bestehende Angebot an online buchbaren Carsharing-Fahrzeugen und Leihfahrrädern um eine neue umweltfreundliche „Shared Mobility“-Lösung erweitern.

Das neue Mobilitätsangebot in Hamburg wird demnach vollständig von Moia finanziert und mit eigenen Fahrzeugen und eigenen Fahrern betrieben. Laut der Presseinfo entwickelt Moia dafür aktuell ein neues Fahrzeugmodell, das vollelektrisch und damit emissionsfrei fahren und bis zu sechs Personen Platz bieten wird. Ziel ist es, den Service nach Abschluss eines erfolgreichen Testvorlaufs 2018 mit rund 200 Elektro-Shuttle-Fahrzeugen in Hamburg zu starten. Ein weiterer Ausbau der Fahrzeugflotte soll 2019 folgen. Nach erfolgreicher Einführung in Hamburg will Moia das Angebot auch auf andere Städte ausweiten.

Autor: Jens Stoewhase mit Pressematerial der Moia GmbH

Autor: jst

— Textanzeige —
intellicar.de MediadatenIn eigener Sache: intellicar.de wächst weiter als Newsservice für eine Branche, die ganz weit vorn ist. Mit einer einer attraktiven Anzeigenplatzierung können Sie unsere mehr als 7.000 Leserinnen und Leser von „intellicar daily“ über Ihre Termine, Innovationen und Joboptionen informieren. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon ab 200 Euro netto. Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten. Oder richten Sie Ihre Anfragen gern an werbung@intellicar.de
intellicar.de >> (Mediadaten, PDF)

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/moia-startet-ridepooling-mit-hamburger-hochbahn/
07.06.2017 21:15