20.05.2020 - 07:16

Here bringt kleinen Händlern Lieferplattform näher

Kostenlose Tourenplanung und -optimierung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ermöglicht „WeGo Deliver“. Mit der temporär kostenlosen Lösung will Here Technologies Geschäften helfen, einen vereinfachten und effizienten Zustelldienst für sich aufzusetzen.

Die Coronavirus-Pandemie stellt viele kleinere und mittlere Geschäfte vor die Herausforderung, ihren Kunden die Waren zunehmend nach Hause liefern zu müssen, anstatt sie in ihren Läden verkaufen zu können. Für sie bietet Here Technologies, eine führende Plattform für ortsbezogene Daten und Technologie, mit „WeGo Deliver“ jetzt temporär eine kostenlose Lösung zur Tourenplanung und -optimierung.

„Viele Unternehmen brauchen gerade jetzt Unterstützung. Der pandemiebedingte Konjunkturrückgang hat besonders viele kleine Geschäfte und Gastronomiebetriebe, die auf Laufkundschaft angewiesen sind, getroffen. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Lieferdiensten in die Höhe geschnellt. Während viele Kleinbetriebe ihre Angestellten halten wollen, verfügen sie jedoch nicht über eine geeignete digitale Infrastruktur“, sagte Fred Hessabi, Senior Vice President und General Manager EMEAR bei Here Technologies. „Here WeGo Deliver wurde von Here-Mitarbeitern als Lösung für diese Unternehmen entwickelt, um der Gesellschaft etwas in diesen schwierigen Zeiten zurückzugeben.”

Mit „WeGo Deliver“ sollen kleine und mittlere Unternehmen unkompliziert einen Lieferdienst aufsetzen können, ohne zusätzlich in Softwareentwicklung und -implementierung investieren zu müssen. Here ist seit vielen Jahren in der weltweiten Transport- und Logistikbranche verankert. Auf dieser Basis haben Here-Mitarbeiter als „Give Back“-Initiative „WeGo Deliver“ entwickelt.

„Lieferungen mit mehreren Stopps händisch zu organisieren und dabei die Fahrer zu koordinieren, ist sehr zeitaufwändig. Zudem gibt es viel Spielraum für menschliche Fehler”, sagte Christoph Herzig, Head of Fleet Applications bei Here Technologies. „Here WeGo Deliver vereinfacht diesen Prozess für Ladenbesitzer und Fahrer deutlich. Über ein webbasiertes Dashboard können sie auf einfache Weise Lieferdaten laden, Routen optimieren und darstellen sowie die Auslieferung koordinieren.”

Dazu geben Nutzer einfach alle Ziele sowie die Anzahl der Fahrer in das Online-Dashboard ein. Die Plattform berechnet anschließend die optimale Route und Liefersequenz. Die Fahrer erhalten ihren persönlichen Tourenplan per E-Mail. Sie öffnet automatisch „WeGo“ und lädt die Route mit ihren Zwischenstopps in die App, die dem Fahrer sprachgeführte Navigation bietet. „WeGo“ ist als kostenloser Download für Android und iOS verfügbar.

WeGo Deliver“ steht kleinen und mittleren Unternehmen bis 2021 kostenlos ohne Anmeldung oder Grundgebühr zur Verfügung.

Autor: jst
Nächster Beitrag

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/here-bringt-kleinen-haendlern-lieferplattform-naeher/
20.05.2020 07:50