15.10.2018 - 12:59

Full-Service-Leasing: Opel startet mit Free2Move Lease

Opel bietet seit Oktober für die Betreiber größerer Flotten Fuhrparkleistungen wie Wartung, Verschleiß-Reparaturen, Reifenersatz, Kraftstoffmanagement, Versicherung und Schadenregulierung unter Free2Move Lease in Form von Service-Modulen an.

“Free2Move Lease richtet sich an Unternehmen, die sich einen wirtschaftlichen Fuhrparkbetrieb wünschen, flexibel bleiben möchten sowie auf moderne, leistungsfähige und sparsame Fahrzeugmodelle setzen”, erklärt Opel Deutschlandchef Jürgen Keller. “Free2Move Lease und unsere aktuelle Fahrzeugpalette, einschließlich unseres Newcomers Opel Combo, bieten hier eine exzellente Kombination – bei einem attraktivem Preis-Leistungsverhältnis.”

Das Service-Angebot richtet sich zunächst an Betreiber größerer Flotten mit Liefer- und Rahmenabkommen, soll jedoch zum Jahreswechsel auch für alle gewerblichen Kunden und Fuhrparkbetreiber zur Verfügung stehen. Mit diesem Angebot schließt sich Opel den Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles der Groupe PSA an, die dieses gewerbliche Leasingangebot bereits im Portfolio haben.

“Wir bereiten die Opel-Partner mit Free2Move Lease auf die Anforderungen von morgen vor und setzen einen wichtigen Wachstumsimpuls”, erläutert Ludger Reffgen, Head of Full- Service-Leasing bei der Opel Bank. “Unsere Partner können nun ihr Flottengeschäft deutlich intensivieren. Das bedeutet gesteigerter Fahrzeugverkauf, mehr Service-Umsatz, mehr Vorteile auf dem Gebrauchtwagenmarkt sowie höhere Kunden-Loyalität.”

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Opel

Autor: jst

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Aktuelle Termine

Teleoperated Driving – Brückentechnologie zum autonomen Fahren

Zum Termin

Kompaktwissen Automatisiertes Fahren

Zum Termin

Deep Learning in der Fahrzeugentwicklung

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/full-service-leasing-opel-startet-mit-free2move-lease/
15.10.2018 12:32