28.08.2020 - 06:42

Free Now zählt 10.000sten Fahrer in Berlin

Das entspricht einem aktuellen Marktanteil von rund 66 Prozent des Berliner Taxi- und Mietwagenmarktes, so das Unternehmen selbst. Zum Start waren 700 Fahrer auf der Plattform registriert. Zudem baut Free Now sein Angebot als Multiservice-Provider weiter aus und bietet neben Mietwagen mit lizenzierten Fahrern und Taxis die neu integrierten Services Voi und Miles Mobility.

Mit dem 10.000sten Fahrer in Berlin ist das Unternehmen der derzeit am schnellsten wachsende Mobilitätsanbieter der Hauptstadt und hat damit aktuell die Marktführerschaft in Berlin inne. Die 10.000 Fahrerinnen und Fahrer entsprechen einem aktuellen Marktanteil von rund 66 Prozent des Berliner Taxi- und Mietwagenmarktes. Damit dürfte aktuell Uber deutlich hinten liegen. Neben Mietwagen mit lizenzierten Fahrern und Taxis, dem Herzstück der Plattform – die zuvor MyTaxi hieß, ergänzen die neu integrierten Services Voi und Miles Mobility das App-Portfolio. Mit diesem Angebot will Free Now sein Angebot als Multiservice-Provider ausbauen und so Kundinnen und Kunden noch schnellere Verfügbarkeiten von unter zwei Minuten im gesamten Berliner Innenstadtbereich anbieten. Weitere Kooperationen für Berlin sollen in den nächsten Wochen folgen.

In der Free Now App können Berliner Fahrgäste und Kunden aus einem flächendeckenden Mobilitätsangebot wählen. Im Portfolio: Der Mietwagen-Service Ride, lizenzierte Taxis, eScooter und Carsharing. „Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten unser Angebot in Berlin verstärkt ausbauen, weitere Fahrer anschließen und Serviceoptionen neuer Partner integrieren“, sagt Alexander Mönch, Deutschland-Chef von Free Now. Die Kooperationen mit Voi und Miles Mobility sind kürzlich in Berlin gestartet. Seit der Integration stiegen die Buchungen beider Angebotsoptionen an, im Schnitt um mehr als 200 Prozent. Damit dürfte auch klar sein, warum die Angebote von Now, dem New Mobility Joint Venture von BMW und Daimler, bis heute nicht im Angebot von Jelbi sind. Jelbi ist das Multimobilitätsangebot von den Berliner Verkehrsbetrieben BVG. Sie starteten Anfang 2019 eine App, die Angebote verschiedenster Mobilitätsanbieter bündelt.

Free Now – als Teil der Now-Gruppe – folgt also nun dem gleichen Ansatz: Die Bündelung der verschiedenen Anbieter. Bis Ende des Jahres weitere Expansionen geplant, insbesondere in Berlin. Neben dem Ausbau der Ride Mietwagenflotte und der Anbindung weiterer Taxifahrer kommen neue Angebote aus den Bereichen Micromobility und Sharing dazu. Auch die Integration verschiedener ÖPNV Optionen ist in Planung.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/free-now-zaehlt-10-000sten-fahrer-in-berlin/
28.08.2020 06:53