28.05.2021 - 08:13

Free Now und Voi gehen in fünf weiteren Städten an den Start

Ab sofort ist das gemeinsame Angebot in Aachen, Lübeck, Nürnberg, Augsburg und Karlsruhe verfügbar. Für die Kooperation hat Voi seinen Scooter einige Updates verpasst: Damit sie zum Laden nicht mehr eingesammelt werden müssen, sind diese fortan etwa mit austauschbaren Batterien ausgestattet.

Jenseits der großen Metropolen nimmt Free Now mit dem schwedischen Anbieter Voi jetzt zum ersten Mal auch Städte mittlerer Größe in den Blick und startet das gemeinsame Angebot in Aachen, Lübeck, Nürnberg, Augsburg und Karlsruhe. Für den Start der Kooperation hat Voi seine eScooter mit weiteren Updates ausgestattet: Damit die eScooter zum Laden nicht mehr eingesammelt werden müssen, sind diese fortan mit austauschbaren Batterien ausgestattet. Für NutzerInnen bedeutet das eine schnellere Verfügbarkeit innerhalb der Städte. So soll gewährleistet werden, dass Nutzerinnen und Nutzer nie länger als eine Minute vom nächsten eScooter entfernt sind. Auch im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und Sicherheit haben die Voi-Scooter in den letzten Monaten erhebliche Fortschritte gemacht: Durch eine robustere Bauweise hat sich die Lebenserwartung der Geräte auf nunmehr fünf Jahre erhöht, heißt es in einer Pressemitteilung dazu. Die neuen Modelle verfügen außerdem über Blinker, mit denen NutzerInnen Abbiegevorgänge anzeigen können. Ein Doppelbremssystem senkt die Reaktionszeit des Rollers.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

7th International VDI Conference - Cyber Security for Vehicles

Zum Termin

HORIBA TECHSummit

Zum Termin

Connected & Autonomous Vehicles

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/free-now-und-voi-gehen-in-fuenf-weiteren-staedten-an-den-start/
28.05.2021 08:50