13.07.2021 - 08:53

Free Now und Share Now rücken stärker zusammen

Free Now integriert Carsharing-Fahrzeuge von Share Now europaweit in seine App. Die technische Integration beginnt Ende Juli. Dann können Nutzer in Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien ihre Carsharing-Fahrten flexibel über die Free Now-App buchen. In Deutschland startet die Kooperation zunächst in Frankfurt und Stuttgart, weitere Städte sind in Planung.

Mit diesem strategischen Schritt bündeln die Unternehmen ihre jeweiligen Stärken: Free Now als Plattform für Mobilitätsdienstleistungen mit inzwischen mehr als 50 Millionen NutzerInnen und einem Mobilitäts-Portfolio bestehend aus Taxis, E-Taxis, Mietwagen mit Chauffeur, eScooter, eMopeds und Carsharing-Fahrzeugen an. Share Now ist inzwischen in 16 europäischen Städten mit rund 11.000 Fahrzeugen vertreten, davon sollen immerhin 2.900 elektrisch unterwegs sein. Share Now gibt selbst 3 Millionen KundInnen an.

Bei den Gesellschaftern BMW und Daimler kommt die neue Kooperation an, wenn sie nicht sogar von diesen forciert wurde. „Sowohl Free Now als auch Share Now sind klare Marktführer in den jeweiligen Segmenten und wollen weiter wachsen. Diese Kooperation ist von einem großen Vorteil für unsere Kunden und ein wesentlicher strategischer Schritt, um unsere Marktposition in Europa weiter auszubauen. Kundenfreundlichkeit bleibt weiterhin der Schlüssel, und beide digitalen Mobilitätsdienste bieten höchsten Komfort. Mit der bevorstehenden technischen Integration können beide Anbieter von einer breiteren Kundenbasis profitieren“, erklärt Rainer Feurer, Vice President Corporate Investments der BMW Group.

Gero Götzenberger, Direktor für Strategie und digitale Mobilitätslösungen der Daimler Mobility AG, gibt noch eine Erkenntnis mit: „Bei Mobility as a Service geht es vor allem um Vielfalt und Auswahl. Mit der Kooperation zwischen Free Now und Share Now wird ein weiterer
Meilenstein gesetzt: Europas führende Plattform für Mobilitätsdienstleistungen ermöglicht Kunden jetzt mit nur wenigen Klicks den Zugang zu tausenden Share Now Fahrzeugen. Aus Aktionärs-Sicht unterstützen wir diesen Schritt voll und ganz, da er eine weitere großartige Lösung für all diejenigen bietet, die auf einfache und bequeme Weise von A nach B kommen wollen.”

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Automobilzulieferindustrie 2021

Zum Termin

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Zum Termin

Wunder Mobility Summit

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/free-now-und-share-now-ruecken-staerker-zusammen/
13.07.2021 08:56