06.01.2022 - 08:55

Europcar startet Auto-Abo für PrivatkundInnen in Deutschland

Die frische Volkswagen-Tochter Europcar in Deutschland startet ihr Auto-Abo für PrivatkundInnen: myEuropcar. Das All-inclusive-Paketkommt zum Festpreis, der sich nach der gewählten Fahrzeugkategorie richtet, ohne Startgebühren, beginnend mit einer einmonatigen Vertragslaufzeit.

KundInnen können sehr verschiedene Modelle wählen: Vom Kleinwagen bis zur Limousine, mit Verbrennungsmotor oder Elektroantrieb. Wartung, 24/7 Notdienst, Versicherung, saisonale Bereifung, 750km im Monat, Basic Schutzpaket und eine zusätzliche fahrende Person sind bereits im Paket enthalten. Der monatliche Preis ist fix, das Tanken bzw. Laden ist nicht inklusive. Die Buchung erfolgt online. Das Fahrzeug kann dann in der ausgewählten Europcar Station abgeholt oder auf Wunsch direkt nach Hause geliefert werden.

Bei myEuropcar sollen die KundInnen die Pakete auch individualisieren können, so sind Kilometer- und Schutzpakete konfigurierbar.

Laut des Unternehmens ist myEuropcar seit dem offiziellen Start Mitte Dezember 2021 an 63 ausgewählten Stationen in Deutschland verfügbar und wird weiterentwickelt. Deutschland ist das erste Land, in dem dieses neue Angebot eingeführt wurde. Die Europcar Mobility Group will es nach eigenen Angabe im Laufe des zweiten Quartals 2022 auf andere Länder in Europa ausweiten.

Autor: jst

– ANZEIGE –


Aktuelle Termine

Keysight World

Zum Termin
HEV

Fachtagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Zum Termin

20. Hessischer Mobilitätskongress

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/europcar-startet-auto-abo-fuer-privatkundinnen-in-deutschland/
06.01.2022 08:56