27.08.2020 - 06:26

Cambio erweitert Carsharing in Bremen um Free-Floating-Option

Smart Urban Mobility – oder kurz Smumo – so nennt sich das neue Free-Floating von Cambio CarSharing in Bremen. Das flexible Modell wird dabei ausschließlich mit einer Flotte von insgesamt 50 Citroën C3 Fahrzeugen betrieben.

Die Fahrzeuge der Marke können dabei in einer fest definierten Zone im Bremer Stadtgebiet kurzfristig angemietet und wieder abgestellt werden. Die Suche und Buchung der Kleinwagen erfolgt über die Cambio-App, die jeweils einen aktuellen Überblick über die verfügbaren Fahrzeuge in der Nähe gibt. Der Citroën C3 soll mit fünf Türen und einer Länge von unter 4 Metern sowohl als ein wendiges Stadtauto fungieren aber auch Platz für Freunde oder Familie bieten.

Der Citroën Vertragspartner, Auto Domicil Bremen GmbH, hat bereits die ersten 30 Fahrzeuge der insgesamt 50 bestellten Citroën C3 an den Smumo-Betreiber Cambio ausgeliefert. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Smumo in diesem Jahr gestartet sind. Die Free-Floating-Flotte ergänzt das stationsbasierte CarSharing und schafft mehr Flexibilität für unsere Kundinnen und Kunden. Der Citroën C3 mit seinem auffälligen Branding ist in Bremen ein echter Blickfang und wir freuen uns sehr über die ersten positiven Rückmeldungen unserer Kundinnen und Kunden“, so Bettina Dannheim, Geschäftsführerin der Cambio-Gruppe.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/cambio-erweitert-carsharing-in-bremen-um-free-floating-option/
27.08.2020 06:20