11.02.2020 - 13:22

Bird startet Expansion in Deutschland mit Partner-Plattform

Bird startet 2020 mit einer neuen Stadt in Deutschland: Neben Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und München wird ab 11. Februar wird auch Duisburg mit den Kickrollern ausgestattet. Die restlichen deutschen Städte folgen in Schritten darauf, heißt es bei Bird.

Auch in Duisburg kommt der Bird One Germany zum Einsatz. Das Modell wurde eigens für den deutschen Markt entwickelt. Mit einer erwarteten Lebensdauer von durchschnittlich 18 Monaten soll er der langlebigste E-Scooter der Branche sein. Neben einer stabilen Bauweise setzt Bird vor allem auf eine stärkere Beleuchtung und Bremsen durch zwei Handbremsen aus.

Mit dem Start in Duisburg rollt das US-Startup sein Produkt „Bird Platform“ in Deutschland aus. Die Bird Platform ermöglicht unabhängigen, lokalen Betreibern, ihre eigene E-Scooter Flotte in Städten zu betreiben. Bird stellt dafür seine eigens entwickelten E-Scooter, Software sowie Know-how und Unterstützung beim Aufbau des Betriebs zur Verfügung.

Seven Group ist der erste Bird Platform Partner in Deutschland und wird die Bird Flotten in Duisburg und bald auch weiteren Städten betreiben. Bereits seit 2018 betreibt Seven Group erfolgreich eine Bird Flotte in Zürich, Basel und Winterthur.

„Bird Platform ist für uns eine unkomplizierte Möglichkeit, in vier Städten E-Scooter Flotten zu betreiben, an diesem neuen Markt teilzunehmen und unser lokales Know-how und Ressourcen gewinnbringend zu nutzen.“, erklärt Kemal Seven, CEO der Seven Group.

Damit zieht der US-Anbieter das Tempo bei seiner Expansion in Deutschland deutlich an. Nach der noch frischen Übernahme des Konkurrenten Circ, setzt man die Expansion in die kleineren Städte mit lokalen Unternehmen fort und liefert eine Art klassisches Franchise-Konzept, wie man es bisher aus der Systemgastronomie kennt.

Editor: Jens Stoewhase mit Pressematerial der Bird Rides Germany GmbH

Autor: jst

— Textanzeige —
COSMOS 2020Aufbruch in ein neues Jahrzehnt! Auf zur COSMOS 2020 I 10. März 2020 Ingolstadt
Wie wird sich die Mobilität in den nächsten zehn Jahren verändern? Welche Rolle spielen dabei intelligente Mobilitätsservices? Erfahren Sie mehr auf der COSMOS 2020, der Conference on Smart Mobility Services.
www.bayern-innovativ.de

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/bird-startet-expansion-in-deutschland-mit-partner-plattform/
11.02.2020 13:51