02.01.2015 - 16:20

Autonomes Fahren – die deutsche Agenda ist gesetzt

Die Kollegen von “Auto Motor und Sport” haben Vorstandsmitglieder von Audi, BMW, Daimler und Conti befragt, wie das Autonome Fahren in ihren Unternehmen vorangetrieben wird. Klar wird noch mal, dass das Thema gesetzt ist und die Entwicklung recht weit vorangeschritten ist. So erwarten alle vier Entscheider teilautomatisiertes Fahren bis 2020. Einig sind sich die Herren auch, wenn es um eine schrittweise Einführung des fahrerlosen Fahrens geht.
auto-motor-und-sport.de >>

Autor: jst




Aktuelle Termine

diconium talks

Zum Termin

ITS World Congress

Zum Termin

Wunder Mobility Summit

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/autonomes-fahren-die-deutsche-agenda-ist-gesetzt/
02.01.2015 16:42