Interview

15.Oktober 2019

Automobilpoduktion im Wandel …


… jetzt mit Digitalisierung, Automatisierung und Konnektivität

Für diese Folge haben wir wieder ein Interview aufbereitet, das bereits auf der IAA in Frankfurt aufgezeichnet wurde.

Dort sprach Jens Stoewhase, Chefredakteur von intellicar.de, mit Karsten Hülsemann vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Herr Hülsemann ist nicht nur ein ausgezeichneter Gesprächspartner, er ist vorrangig auch der Leiter der Geschäftsstelle Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion. Stoewhase hat ihn sich als Experte gesucht, der ihm u.a. die Frage beantworten sollte, welchen Einfluss denn die Themen Digitalisierung, Automatisierung und Konnektivität auf die unmittelbare Produktion der Fahrzeuge haben.

Seine Antworten dazu sind ausführlich und beleuchten eben die entscheidenden Punkte bevor das fertige Auto – ob nun schon autonom oder noch durch Fahrer gesteuert – auf die Straße kommt. Legen wir also direkt mit der Frage los: Was ändert sich denn in der Automobilproduktion aktuell, wenn die Digitalisierung, Automatisierung und Konnektivität der Auto weiters voranschreitet?

Podcast bei spotify abonnieren >>
Podcast bei iTunes abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>

Schlagwörter:

- Anzeige -

Autonomous Driving - Standardized Virtual Development as a Key to Future MobilityAutonomous Driving – Standardized Virtual Development as a Key to Future Mobility: ASAM e.V. und SAENA GmbH laden Sie zur 4. ASAM International Conference ein. Erleben Sie die Integration der OpenX-Standards in sächsische F&E-Projekte. Diskutieren Sie mit internationalen Experten aus Industrie, Forschung und Politik neueste Trends der Prozessintegration und Funktionsvalidierung autonomer Fahrfunktionen.
www.asam.net