01.03.2021 - 09:00

Zulieferer Magna erfolgreich mit 3D-Surround-View-System

Surround-View-Kameras und elektronische Steuergeräte der nächsten Generation von Magna sind ab Modelljahr 2022 in weiteren Fahrzeugen verschiedener globaler Automobilhersteller zu finden. Magna meldet entsprechend neue Aufträge von mehreren globalen OEMs, die starten 2022.

Magnas Multi-Kamera-System liefert ein hochauflösendes 360-Grad-Bild um das Fahrzeug herum. Der Domain Controller verarbeitet die vier einzelnen Kamerabilder zu einem 3D-Surround-View-Bild, das eine übergangslose zusammengesetzte 3D-Ansicht der Umgebung in Relation zum Fahrzeug wiedergeben soll. Das System unterstützt die Person hinterm Steuer beim Einparken und soll ein höheres Maß an Komfort und Bequemlichkeit bieten.

Das System von Magna liefert auch Daten zur Leistungsverbesserung anderer Fahrzeugsysteme, wie z. B. der Notbremsung. Magna liefert Fahrerassistenzsysteme an Automobilhersteller auf der ganzen Welt, wobei der Schwerpunkt auf Level 2/2+ Systemen liegt, die als Bausteine für die zukünftige Autonomie dienen. ADAS von Magna sind mittlerweile in mehr als 250 Fahrzeugmodellen verbaut.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin

Autonomy 2021

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/zulieferer-magna-erfolgreich-mit-3d-surround-view-system/
01.03.2021 09:47