HARDWARE & SOFTWARE

13.Mai 2019

Western Digital setzt auf Speicherkapazität


Western Digital setzt auf Speicherkapazität

Quelle: Western Digital

Für fortschrittliche Anwendungen wie autonomes Fahren, künstliche Intelligenz oder Augmented Reality erfordern teilweise einen hohen Speicherbedarf. Um dem Rechnung zu tragen entwickelte Western Digital die branchenweit erste 3D TLC NAND e.MMC und das erste Automotive-fähige 256GB e.MMC EFD.

Die neue Western Digital iNAND® AT EM132 EFD, als erste 256 GB e.MMC mit 64-Layer 3D NAND TLC Flash-Technologie, ist mit der entsprechenden Technologie und der Kapazität ausgestattet, um sowohl aktuelle als auch zukünftige Anwendungen wie E-Cockpits, Datenbanken der künstlichen Intelligenz (KI), ADAS, fortschrittliche Infotainmentsysteme und autonome Computer zu unterstützen. Darüber hinaus verlängert sie die Lebensdauer der e.MMC über 2D NAND hinaus, um den wechselnden Anforderungen sowie stetig steigenden Kapazitäten gerecht zu werden.

Neil Shah, Partner und Forschungsdirektor, Counterpoint Research: „Storage is one of the fastest growing semiconductor applications in a connected autonomous car. The advanced in-vehicle infotainment (IVI), AI and sensor-driven autonomous driving systems generate large amounts of data that needs to be processed and stored locally at the edge. The average capacity of storage required per vehicle is expected to balloon beyond 2TB by 2022.“

Digitale Cluster, Gateways, V2X-Kommunikation, Fahrassistenzsysteme (ADAS), KI und autonome Computer erfordern hohe Speicherkapazitäten und müssen hohe Qualitäts- und Zuverlässigkeitsanforderungen erfüllen. Western Digitals iNAND AT EM132 Embedded Flash Drive, zertifiziert nach IATF16949 und AEC-Q100-konform, entspricht den Richtlinien der ISO26262 NAND Flash Safety Mechanisms. iNAND AT EM132 EFD wurde extra für extreme Fahrzeugumgebungen entwickelt und hält Temperaturen von bis zu 105°C stand.

Derzeit testet Western Digital das Produkt, welches zudem Features wie Zustandsüberwachung, Wärme- sowie Energiemanagement umfasst, mit OEMs und Tier-1-Lieferanten.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Western Digital

Schlagwörter: