29.04.2021 - 08:19

Touristiker starten digitalen Mobilitätspass

Der ehemalige TUI-Marketingvorstand Michael Lambertz und Travel-Manager Michael Röntzsch haben die App movCfree entwickelt. Der „digitale Mobilitätspass“ soll den Nachweis für eine Impfung und/oder ein aktuelles negatives Testergebnis liefern. Neben Flughäfen und Fluggesellschaften, die das Projekt operativ unterstützen, haben bereits Verbände und Städte ihr Interesse bekundet, die movcfree-App zum Einsatz bringen zu wollen.

Mit dem Ziel, Besuche von Einzelhandelsgeschäften, Warenhäusern, Restaurants, Fitnesscentern, Events, Sportveranstaltungen, Museen und Kinos einerseits, und berufliches und privates Reisen andererseits, auch in Coronazeiten wieder sicher zu ermöglichen, haben der Ex TUI-Marketingvorstand Michael Lambertz und Travel-Manager Michael Röntzsch vor rund sechs Monaten mit der Entwicklung einer digitalen Lösung für sichere Mobilität in Coronazeiten begonnen. Zum Beraterteam gehören ferner Salim Sahi, Geschäftsführender Gesellschafter der Traffics GmbH und Stefanie Lambertz von der Berliner Kreativberatung b‘yond. Diese Agentur hatte bereits 2020 für die Touristikbranche die Corona-Motivations-Initiative „ichfreumichauf…“ des Bundesverbandes für Tourismuswirtschaft (BTW) entwickelt und im In- und Ausland beworben.

Michael Lambertz: „movCfree ist ein digitaler Mobilitätspass, welcher den Nachweis für eine Impfung und/oder ein aktuelles negatives Testergebnis liefert. movCfree ist eine persönliche Greencard für Mobilität im Alltag. Wir bieten mit movCfree eine smarte Perspektive und stellen sicher, dass die individuelle Bewegungsfreiheit am eigenen Wohnort wie auch auf Reisen ohne Risiko wieder möglich wird.“

Neben Flughäfen und Fluggesellschaften, die das Projekt operativ unterstützen, haben bereits Verbände und Städte ihr Interesse bekundet, die movcfree APP zum Einsatz bringen zu wollen. Zudem lässt sich die App dank der Traffics-Buchungstechnologie mit Hotels, Airlines und Reiseveranstalter verbinden, damit lässt sich der workflow für Reisende und Leistungsträger enorm vereinfachen. Movcfree bietet allen Unternehmen, Gemeinden und Regionen Partnerkooperation bei der Nutzung dieser App an. Für Privatpersonen werden der Download und die Nutzung der movcfree Applikation kostenlos sein.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin

Autonomy 2021

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/touristiker-starten-digitalen-mobilitaetspass/
29.04.2021 08:05