HARDWARE & SOFTWARE

09.Mai 2019

Porsche übernimmt Mehrheitsanteil an Cetitec


Porsche übernimmt Mehrheitsanteil an Cetitec

Unter Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes erwarb Porsche einen strategischen Mehrheitsanteil am 2012 gegründeten Software-Unternehmen Cetitec. Mit der Akquisition reagiert der Autohersteller auf die zunehmende Vernetzung und Komplexität von Software und Elektronik im Fahrzeug.

Das in Karlsruhe ansässige Cetitec beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und ist auf Softwareentwicklung für Plattformlösungen im automobilen Umfeld spezialisiert. Durch den Erwerb des Mehrheitsanteils will Porsche die Entwicklung digitaler Fahrzeuginfrastruktur zukunftsfähig aufstellen sowie seine Kompetenz im Software-Umfeld weiter ausbauen. Dabei bleibt Cetitec seiner Kompetenz und allen Produkten als selbstständiger Lieferant für die Automobilindustrie am Markt.

„Unsere Kunden erwarten künftig in ihrem Auto Softwareaktualisierungen, wie man sie heute vom Smartphone kennt“, sagt Michael Steiner, Vorstand für Forschung und Entwicklung der Porsche AG. „Die Vernetzung des Fahrzeugs mit seiner Umwelt, dem Zuhause und anderen Fahrzeugen wird zum Standard. Die Fähigkeit, neue Funktionen und Dienste schnell auf den Markt zu bringen, ist künftig wettbewerbsentscheidend. Dafür brauchen wir zeitgemäße Software-Architekturen und dazu passende -lösungen. Deshalb ist Cetitec genau der richtige Partner für uns.“

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Porsche

Schlagwörter: ,