HARDWARE & SOFTWARE

03.Dezember 2018

Persönlicher Assistent: Porsche 360+


Persönlicher Assistent: Porsche 360+

Quelle: Porsche

Services zur Alltagserleichterung, Zugang zu exklusiven Erlebnissen und das sieben Tage die Woche rund um die Uhr soll das neue Pilotprojekt „Porsche 360+“ bieten.

Die Nutzung der iOS-App ist zunächst auf die Porsche 911 Nutzer limitiert und kostet 99 Euro pro Monat. Sie bündelt alle relevanten Informationen, wie beispielsweise die Verfolgung und Steuerung von Anfragen. Darüber hinaus ermöglicht sie die Kontaktaufnahme mit dem Assistenten via Chat, Mail oder Anruf und verfügt über eine Foto-Upload-Funktion.

„Porsche steht für faszinierende Erlebnisse – auch über das Auto hinaus. Wir wollen unseren Kunden mit ‚Porsche 360+‘ unvergessliche Momente ermöglichen und ihnen Zeit schenken. Unser Ziel ist es, individuelle Wünsche zu erkennen und zu erfüllen“, sagt Thilo Koslowski, Geschäftsführer von Porsche Digital.

Während die „Porsche Road Trip“-App (wir berichteten >>) auf Routenplanung und Fahrspaß ausgerichtet ist, nimmt die „Porsche 360+“-App den Lifestyle ins Visier. Sie soll den Kunden mit Angeboten aus den Bereichen Kulinarik, Reisen und Dienstleistungen wie eine Premium-Handwäsche am Wunschort versorgen. Inbegriffen sind außerdem exklusive Vorteile, wie beispielsweise der Zugang zu ausgewählten Wirtschaftsclubs.

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von Porsche

Schlagwörter: ,