04.12.2020 - 08:41

Neue Einride Pods kommen mit Nvidia Drive AGX Orin für autonomen Hochgeschwindigkeitsbetrieb

Das schwedische Startup Einride vermeldet, dass die nächste Generation der eigenen autonomen Zugmaschinen die autonome Fahrzeugcomputerplattform Drive AGX Orin von Nvidia für unbemannte Hochgeschwindigkeitsoperationen verwenden wird.

Der Einride Pod ist eines der Fahrzeuge seiner Art, das einen komplett unbemannten und zu 100 Prozent elektrischen Schwerlastbetrieb ermöglichen soll. Der Pod der nächsten Generation soll die Funktionalität auf die nächste Ebene heben, vom eingezäunten Betriebsgelände bis zu Autobahnen.

Diese Funktion wird demnach durch die Nvidia Drive AGX-Plattform und ihren Orin SoC (System-on-a-Chip) gewährleistet, der aus 17 Milliarden Transistoren mit Nvidias GPU-Architektur der nächsten Generation, Arm Hercules-AE-CPU-Kernen, neuen Deep-Learning-Beschleunigern und anderen AV-Prozessoren besteht. Ein einzelner Orin-SoC biete mehr als 200 Billionen Operationen pro Sekunde (TOPS), fast die 7-fache Leistung und 3-mal mehr Energieeffizienz als der SoC der letzten Generation von Nvidia.

Infolgedessen bietet Nvidia Drive AGX Orin die Möglichkeit, Einrides softwaredefinierte kommerzielle Lösungen für Transporte auf Nebenstraßen und Autobahnen zu entwickeln.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Automotive Ethernet

Zum Termin

Automatisiertes Fahren Teil 1 – Technologie

Zum Termin

CoSMoS 2022 - Conference on Smart Mobility Services

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/neue-einride-pods-kommen-mit-nvidia-drive-agx-orin-fuer-autonomen-hochgeschwindigkeitsbetrieb/
04.12.2020 08:01